Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 343038

Neu: Ural Airlines bietet Rail&Fly Service an

Mit der Deutschen Bahn können Passagiere jetzt komfortabel den Abflughafen Köln/Bonn erreichen

Jekaterinburg, (lifePR) - Ab sofort können Passagiere der Ural Airlines bequem den Rail&Fly Service mit der Deutschen Bahn nutzen. Reisenden wird somit künftig eine bequeme Anbindung an den Flughafen Köln/Bonn aus ganz Deutschland ermöglicht.

Ural Airlines baut seine Dienstleistungen im deutschen Markt weiter aus und hat nun mit der Deutschen Bahn ein Rail&Fly Abkommen geschlossen. Für 80 EUR (One Way: 40 EUR) können Passagiere der Economy Class künftig von einem beliebigen Bahnhof innerhalb Deutschlands bequem zum Flughafen Köln/Bonn anreisen und dort Ihren Flug mit der russischen Airline antreten. Reisende der Business Class können für 100 EUR (One Way: 50 EUR) sogar eine Fahrt in der 1. Klasse der Deutschen Bahn als Zubringer wählen.

Um Rail&Fly zu nutzen, müssen Flugreisende das Paket mit Zuganreise direkt beim Ticketkauf zubuchen. Jedes so reservierte Bahnticket verfügt über einen speziellen Pick-up-Code, mit dem es an jedem Fahrkartenautomat oder Service Schalter der Deutschen Bahn abgeholt werden kann. Passagiere sind berechtigt entweder am Abflugtag oder am Tag zuvor zum Airport Köln/Bonn anzureisen. Für Rückfahrten gilt das Ticket am Ankunftstag, sowie am darauffolgenden Tag.

Ural Airlines verbindet derzeit vier Mal wöchentlich die Rheinmetropole mit der russischen Hauptstadt Moskau. Darüber hinaus werden ab Moskau eine Vielzahl russischer Metropolen wie Novokuznetsk, Novosibirsk, Tschita, Krasnodar, Ekaterinburg, Chelyabinsk und Irkutsk bedient. Im April 2013 nimmt Ural Airlines von Köln/Bonn erstmals Direktflüge nach Sankt Petersburg auf.

Ural Airlines

Ural Airlines wurde 1943 in Ekaterinenburg gegründet und zählt mit mehr als 2,5 Millionen beförderten Passagieren in 2011 zu den zehn führenden Fluggesellschaften Russlands. Mit mehr als 1.500 Mitarbeitern bietet die private Fluglinie ein dichtes Streckennetz von derzeit 120 Destinationen. Von Deutschland aus verbindet die russische Fluglinie Köln Bonn und Moskau mit derzeit vier Flügen pro Woche. Seit 2006 fliegt Ural Airlines auf ihren Langstrecken ausschließlich moderne Airbus-Maschinen. Aktuell besteht die Flotte aus 24 Fluggeräten (15 A320 und neun A321), die bis 2015 auf über 30 Maschinen anwachsen soll. Weitere Informationen zu Ural Airlines unter: http://www.uralairlines.ru/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Skiverbund Thüringer Wald

, Reisen & Urlaub, Oberhof-Sportstätten GmbH

Pünktlich zur sport.aktiv Messe am 21.10.2017 in Erfurt präsentieren die vier größten alpinen Skigebiete im Thüringer Wald ein gemeinsames Liftticket...

Zu Halloween 2017 echte Horrortouren statt Süßes oder Saures

, Reisen & Urlaub, Musement

Gruselige Erscheinungen und schaurige Geschichten bis sich die Fußnägel aufrollen statt des ewigen "Süßes, sonst gibt's Saures" - wer zu Halloween...

Wochenreise ins Wohlfühlhotel nach Inari

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Der kleine Ort Inari liegt im Norden Finnisch Lapplands, direkt am Inari-See. Hier oben sind die Städte und Dörfer nicht so stark besiedelt,...

Disclaimer