Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150211

Wissenschaftliche Fußballweisheiten

Vortrag im Universum® über den Zusammenhang von Fußball und Mathematik

(lifePR) (Bremen, ) Jeder Fußballfan möchte seine Mannschaft am liebsten ganz weit oben in der Tabelle sehen. Doch nicht nur Werder-Fans hätten sich in dieser Saison ein paar Erfolge mehr von ihrem Team gewünscht. Aber was entscheidet eigentlich über Sieg oder Niederlage? Welchen Einfluss hat der Zufall auf den Fußball? Und spielt die Trikot-Farbe der Mannschaften wirklich eine Rolle? Wer diesen und weiteren Fragen auf den Grund gehen möchte, sollte am 17. April ins Universum® Bremen kommen. Der Autor des Buches "Numerator" (Goldmann Verlag), Holger Dambeck, gibt dann spannende Einblicke in die Mathematik des Fußballs. Hätte das umstrittene Wembley-Tor vielleicht doch eins sein können? Und wie kann man das physikalisch belegen? Während des Vortrages werden Fußballweisheiten beleuchtet sowie Statistiken verglichen, widerlegt und aufgeschlüsselt. Zusätzlich analysiert der Wissenschaftsredakteur von SPIEGEL ONLINE den Elfmeter und verrät einen psychologischen Trick für Torhüter.

Neben lustigen Videos und erstaunlichen Rückblicken wird auch die aktuelle Tabelle beleuchtet. Dabei erklärt Dambeck, wie die Spielstärke einer Mannschaft mit der Tordifferenz zusammenhängt und warum gerade Werder Bremen diese These unterstützt. Nach dem Vortrag haben die Werder-Fans sicher wieder mehr Hoffnung auf einen Meistertitel, wetten?

- Termin: Samstag, 17. April 2010, um 16 Uhr in der SchauBox des Universum® Bremen. Dauer ca. 1 Stunde. Der Eintritt beträgt 4 Euro, bei Besuch des Universum® ist der Eintritt inklusive. Eine Reservierung ist möglich unter 0421 / 33 46 0.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

1.000 Geburtstagsgeschenke für 1.000 Patenkinder

, Familie & Kind, PM-International AG

„Für viele von ihnen ist es vielleicht das erste Geburtstagsgeschenk ihres Lebens“. Charity-Botschafterin Vicki Sorg strahlt vor Glück. Denn...

Adventisten in England verurteilen Anschlag in Manchester

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Es gebe weder politische noch religiöse Gründe, die Aktionen der sinnlosen Brutalität rechtfertigen würden - nirgendwo und zu keiner Zeit, so...

Jugenddiakoniepreis 2017 - Bewerbungsfrist endet am 30. Juni

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Noch gut fünf Wochen können sich Jugendliche für den Jugenddiakoniepreis 2017 bewerben. Die Diakonie in Württemberg, die Evangelische Jugend...

Disclaimer