Sonntag, 25. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 306982

Die Hölle auf Erden

THE DIVIDE: Ab 11. Mai 2012 auf DVD, Blu-ray Disc und als Video on Demand erhältlich!

München, (lifePR) - Wenn die Hoffnung stirbt, was bleibt dann? Diese Frage beantwortet der französischen Regisseur Xavier Gens ("Frontière(s)", "Hitman") in THE DIVIDE auf schockierend authentische Weise. Nach einem Nuklear-Anschlag rettet sich eine kleine Gruppe in einen sicheren Atombunker. Doch was zunächst als Zufluchtsort und Schutz erscheint, entpuppt sich schnell als Schreckens-Szenario, denn wenn Menschen auf engstem Raum zusammengepfercht werden und keine Hilfe absehbar ist, kommen zutiefst grausame Verhaltensweisen zum Vorschein und jegliche Menschlichkeit geht verloren.

Der klaustrophobische Endzeit-Thriller besticht vor allem durch die schauspielerischen Leistungen der acht Hauptdarsteller (Milo Ventimiglia, Michael Biehn, Lauren German, Rosanna Arquette etc.), die im Verlauf des Filmes nicht nur ihre Persönlichkeiten von Grund auf verändern, sondern auch den äußerlichen Verfall auf dramatische Weise darstellen. Der Hochspannungsfilm war ein offizieller Beitrag am Fantasy Filmfest 2011 und lies dem Publikum schon dort das Blut in den Adern gefrieren. Fans von postapokalyptischen Filmen dürfen also gespannt sein!

Inhalt:

Starr vor Schreck erlebt Eva am Fenster ihres Apartments den Augenblick des Weltuntergangs. Mit gewaltigen Explosionen verabschiedet sich New York in einem Inferno aus Feuer und Rauch. In letzter Sekunde erreicht sie zusammen mit ihrem Ehemann und einigen Nachbarn den schützenden Keller. In dem bunkerartigen Komplex eingeschlossen wird den verzweifelten Opfern auf dramatische Weise bewusst, dass es keine Rettung von außen geben wird. Es kommt zu ersten Konfrontationen: Was mit verletzter Eitelkeit beginnt, steigert sich zu einem Machtspiel mit grausamen Konsequenzen, während die lebenswichtigen Vorräte immer knapper werden...

THE DIVIDE ist ab dem 11. Mai 2012 in der ungekürzten Fassung auf DVD und Blu-ray Disc im Handel erhältlich. Für alle Fans des Films ist besonders der Blick in das Bonusmaterial zu empfehlen, denn das Feature "Behind the Scenes" gibt allen Zuschauern einen Einblick hinter die Kulissen. Hier erfährt man unter anderem, dass sich keiner der Beteiligten während der Dreharbeiten waschen durfte und zeitweise sogar auf jegliches Essen verzichtet werden musste.

www.thedividethemovie.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ausland und Export für Handwerksbetriebe

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Lohnt sich ein Auftrag im Ausland für meinen Betrieb? Wie finde ich Kunden oder Lieferanten im Ausland? Welche Förderungen kann ich von der Europäischen...

Fortbildungen für Ehrenamtliche: Wertschätzende Kommunikation

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Die Lokale Anlaufstelle für das Ehrenamt beim Vogelsbergkreis informiert darüber, dass am Samstag, 10. März, die Fortbildung " Wertschätzende...

Keine Vor- oder Nachteile bei möglicher Auskreisung erkennbar

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen hält an ihrer durch den Vorstand eingenommenen Position zur geplanten Auskreisung der Stadt Reutlingen fest, strikt...

Disclaimer