Stefan Bachmann Die Seltsamen

(lifePR) ( Rostock, )
Fantasyroman | Diogenes | 367 Seiten | 16,90 Euro | Der traurige Junge Bartholomew ist ein Mischling aus Feen- und Menschenblut und damit in seiner Welt nicht gern gesehen. Zusammen mit seiner Schwester Hettie muss er im Verborgenen der Statd Bath leben. Schlimmer als Ausgrenzung und das Anderssein ist dann aber die Angst um das eigene Leben, denn plötzlich werden immer wieder Mischlinge ermordet aufgefunden. Bartholomew ist sich sicher, das nächste Opfer zu sein. Kann ihm denn wirklich nur der schlafmützige Politiker Jelliby beistehen? - Stefan Bachmann schrieb seinen Steampunk-Roman schon mit 16, und ihm gelang in den USA damit ein großer Erfolg. Das Fantasybuch mag an Harry Potter erinnern, aber der junge Autor überzeugt dennoch mit einer ganzen Reihe origineller Einfälle, spannender Figuren und mit seiner ausgereiften Sprache. Sein atmosphärisch sehr stimmiges Buch über die Verfolgung von Außenseitern wird von nicht wenigen Kritikern als der erste Teil eines neuen Kult-Epos gefeiert. (Aus dem Englischen von Hannes Riffel)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.