Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69617

Informieren kommt vor studieren

Vormerken: Info-Wochen vom 3. November bis 6. Dezember

(lifePR) (Siegen, ) Die Universität Siegen bietet Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern auch in diesem Jahr die Möglichkeit, sich "vor Ort" detailliert über Fragen der Berufs- und Studienwahl zu informieren. Vom 3. November bis 6. Dezember 2008 finden die dies-jährigen "Informationstage" statt.

Mitarbeiter/innen der Fachbereiche, der Zentralen Studienberatung, des Akademischen Aus-landsamtes und der Agentur für Arbeit Siegen wollen den Schülerinnen und Schülern Anregun-gen geben und Voraussetzungen vermitteln, damit sie sich frühzeitig und sorgfältig mit der Frage beschäftigen, wie es nach Beendigung der Schule weitergeht.

Die erste Hälfte der Veranstaltungsreihe ist den wirtschafts-, natur- und ingenieurwissenschaftli-chen Studiengängen gewidmet, die zweite Hälfte den sprach-, kultur- und gesellschaftswissen-schaftlichen sowie künstlerischen Studiengängen. Am 3. und am 11. November wird ein allge-meiner Überblick über das Studium der jeweiligen Fachrichtungen, die Studienmöglichkeiten speziell an der Universität Siegen, das Bewerbungsverfahren usw. gegeben. Anschließend wer-den die Berufsperspektiven angesprochen. An den folgenden Tagen werden Dozent/innen und wissenschaftliche Mitarbeiter/innen der ein-zelnen Fachbereiche durch Vorträge und Diskussionen, Demonstrationen und Führungen einen Einblick in die einzelnen Studiengänge vermitteln.

Zwei Veranstaltungen sind dieses Jahr erstmalig in den Infokatalog mit aufgenommen worden:

- Montag, 24.11.08:
Auslandsstudium - Perspektiven im Studium an der Universität Siegen

- Samstag, 06.12.08, 10.00 - 14.00 Uhr
(bitte anmelden: 0271/740-2712,- 4752 oder E-mail: info@studienberatung.uni-siegen.de)
Irgendwas mit Medien...?! Siegener Studiengänge mit Medienbezug".
In unterschiedlichen Disziplinen kann medienbezogen studiert werden: Bachelor-Studiengänge: Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Medienwissen-schaft, Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaften und Sozialwissenschaften.

Weitere Informationen können den Programmen entnommen werden, die bei den Schulbüros der Gymnasien und Berufskollegs erhältlich sind oder bei der Zentralen Studienberatungsstelle der Universität Siegen, Hölderlinstraße 3, 57068 Siegen (Tel. 0271/740-2712 oder 4752), ange-fordert werden können.

Das komplette Programm: http://www.uni-siegen.de/zsb .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Studentin des Studiengangs Europäisches Management gewinnt Wettbewerb um Förderstipendium für ein Auslandspraktikum

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Christin Schulz, Studentin im 6. Semester des Bachelorstudiengangs Europäisches Management an der Technischen Hochschule Wildau, erhielt anlässlich...

Ausbildereignungsschein – wertvolle Tipps und nützliche Facts!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer in Deutschland ausbilden möchte, muss seit 2009 seine berufs- und arbeitspädagogische Eignung durch einen Nachweis oder ein Zeugnis belegen....

Sieger der regionalen Schüler-Physik-Olympiade der Landkreise Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming erhielten Ehrenpreise der TH Wildau

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Anlässlich des Hochschulinformation­stages am 20. Mai 2017 erhielten die Sieger der regionalen Schüler-Physik-Olympiade aus den Landkreisen Dahme-Spreewald...

Disclaimer