Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65921

Zehn Jahre Partnerschaft

Japanische Studierende zum Jubiläum in Oldenburg

(lifePR) (Oldenburg, ) Zum zehnten Mal sind 30 japanische Studierende der Fakultät für interkulturelle Kommunikation der Universität Hosei, Tokio (Japan), für ein Semester an der Universität Oldenburg. Neben Sprachunterricht erhalten die Gäste während ihres Aufenthalts landeskundliche Informationen zu Deutschland und aktuellen Entwicklungstendenzen. Leiter des Programms ist seit 1999 Robert McLaughlin, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Fremdsprachenphilologien und Leiter der Arbeitsstelle für das amerikanische und kanadische Hochschulwesen der Universität Oldenburg.

Das 10-jährige Bestehen der Kooperation zwischen Oldenburg und der Universität Hosei wird in Tokio im November 2008 im Rahmen eines Workshops besonders gewürdigt. Ina Grieb, Leiterin des Zentrums für Wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) der Universität Oldenburg, wird dort die Universität Oldenburg als Initiatorin für das Zustandekommen der Kooperation vertreten.

Infos: http://www.uni-oldenburg.de/zww

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von der Natur inspiriert - Fernstudium Konstruktionsbionik

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Freitag, den 17. Juni findet an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) ein großer Informationstag mit einem umfangreichen...

Dussmann Service erhält Großauftrag von Mobilfunkanbieter Telefónica Deutschland

, Bildung & Karriere, Dussmann Stiftung & Co. KGaA

Das Multidienstleistungs­unternehmen Dussmann Group hat sich einen bundesweiten Großauftrag von Telefónica Deutschland gesichert. Dussmann Service...

Personalratswahlen an der TU Kaiserslautern

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Mitte Mai wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern an die Wahlurnen gebeten, um ihre Stimme...

Disclaimer