Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133449

Deutsche Hochschulmeisterschaft im Kanupolo in Leipzig

Leipzig, (lifePR) - Am 28./29. November 2009 findet in der Universitätsschwimmhalle die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Kanupolo statt. Die Veranstaltung des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes (adh) wird ausgerichtet vom Zentrum für Hochschulsport der Universität Leipzig.

Zeit: 28.11.2009 bis 29.11.2009
Ort: Universitätsschwimmhalle
Mainzer Straße 4

"Kanupolo erfreut sich unter den Studierenden großer Beliebtheit. Und so freuen wir uns als Veranstalter besonders, dass im Jubiläumsjahr unserer Universität Leipzig ein neuer Teilnehmerrekord von 22 angemeldeten Teams erreicht wurde." sagt Sigrun Schulte, Leiterin des Zentrums für Hochschulsport der Universität Leipzig. Die Leipziger Schwimmhalle sei besonders gut für diese Sportart geeignet, weshalb sie schon des öfteren Austragungsort für die Hochschulmeisterschaften im Kanupolo war. Ein Zeichen für hohe sportliche Qualität sei die Teilnahme mehrerer Spieler und Spielerinnen der aktuellen Kanupolo-Nationalmannschaften.

Zuschauer sind herzlich eingeladen, bei freiem Eintritt in der Universitätsschwimmhalle, Mainzer Straße ein spannendes und abwechslungsreiches Kanupolo-Tunier um den Hochschulmeistertitel mit zu erleben.

Beim Kanupolo versuchen 2 Teams mit je 5 Spielern im Kajak sitzend den Ball im gegnerischen Tor unter zu bringen. Das Tor hängt 2 Meter über der Wasseroberfläche. So geht es auf dem Wasser sehr aktionsreich und spannend zu.

Kanupolo ist auch eine der 120 Sportarten, die das Zentrum für Hochschulsport Studierenden und MitarbeiterInnen der Universität anbietet. Darunter auch exotische und trendige Sportarten wie: Capoeira, Jokeiba, Propriozeptionstrainin, Qi Gong, Taek Kwon Do, Taiji und Wing Tsjun - um nur einige zu nennen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Knipst Pizza gegen Bremen?

, Sport, BET90

Claudio Pizarro sagt, Werder sei in seinem Herzen, aber mit dem Kopf sei er in Köln. Dem 1. FC Köln, seinem aktuellen Club, wird es egal sein,...

Mikkel Jensen im Interview: "Ich war sehr glücklich, als sich BMW Motorsport bei mir gemeldet hat."

, Sport, BMW AG

Teil 3 der Interviewserie mit den BMW Motorsport Junioren. Mikkel Jensen fuhr die komplette Saison im BMW M6 GT3. Jensen: „Im BMW M8 GTE in...

Handball: HC Erlangen im Pokal-Achtelfinale gegen Göppingen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen empfängt knapp 48 Stunden nach dem Bundesliga-Spiel gegen den TSV GWD Minden auf heimischem Terrain eine der größten Traditionsmannschaft­en...

Disclaimer