Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134147

Studienangebot gewachsen

Universität in Koblenz bietet neue Studiengänge an

Mainz, (lifePR) - Seit Dienstag, 24. November 2009, ist es amtlich: Die Universität Koblenz-Landau bietet am Campus Koblenz ab sofort die Möglichkeit, neben Informatik, Katholischer Religionslehre und Mathematik auch Biologie sowie Chemie bis zum Master-Abschluss im gymnasialen Lehramtsstudium zu studieren. Außer Musik können Studierende alle Fächer wählen, um mit dem Bachelor für Lehramt Gymnasien abzuschließen. Das Bachelor-Studium umfasst sechs Semester, studiert werden zwei Fachwissenschaften und deren Fachdidaktik, die Bildungswissenschaften und die schulpraktische Ausbildung in Form von Praktika. Das Master-Studium baut auf dem Bachelor-Studium auf und umfasst je nach lehramtsspezifischem Schwerpunkt zwei bis vier Semester. Um den Beruf des Lehrers bzw. der Lehrerin ergreifen zu können, benötigen die Studierenden den Master-Abschluss. Wer Gymnasiallehrer für Biologie und Chemie werden möchte, kann nun in Koblenz bleiben, statt an eine andere Universität wechseln zu müssen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bühne frei! Wie organisiert man erfolgreich Konzerte?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Das tolle Erlebnis eines Live-Konzertes des Lieblingskünstlers ist durch nichts zu ersetzen. Damit möglichst viele Fans und Musikbegeisterte...

Turbulente Zeiten für Musikverlage

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Schon lange gehen die Aufgaben eines Musikverlages über das traditionelle Notengeschäft hinaus. Viele weitere Nutzungsmöglichkeite­n und die...

Professionelles Projektmanagement für jede Branche

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Fast alle Abläufe in der Arbeitswelt sind als Projekte definiert. Oft sind die Vorhaben komplex, ein ganzer Stab an Mitarbeitern beschäftigt...

Disclaimer