Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153313

Neu an der Uni Kassel: Bachelorstudiengang Psychologie beginnt zum Wintersemester 2010/2011

(lifePR) (Kassel, ) Erstmals bietet die Universität Kassel einen grundständigen Studiengang Psychologie an. Der Bachelorstudiengang Psychologie beginnt zum Wintersemester 2010/2011 und verfolgt ein problem- und praxisorientierten Ausbildungsansatz. Als erster berufsqualifizierender Abschluss kann er nach einem sechssemestrigen Studium mit dem Bachelor of Science (B.Sc.) Psychologie abgeschlossen werden. Die Studierenden werden auf Tätigkeiten im Gesundheitssektor, im Umweltbereich, im Bildungswesen und in der Wirtschaft vorbereitet, in denen psychologisch fundierte Problemlösungswege im Vordergrund stehen. Der Studiengang ist angesiedelt im Fachbereich Sozialwesen -Institut für Psychologie- und kooperiert mit den Fachbereichen Wirtschaftswissenschaften und Maschinenbau. Bewerbungsfrist wird der 15. Juli sein. Bewerbungen nimmt die Universität Kassel entgegen, siehe auch http://cms.uni-kassel.de/...

Problem- und praxisorientierter Ansatz

Das Bachelorstudium Psychologie umfasst eine fundierte Grundausbildung in psychologischen Methoden, vermittelt zentrale Schlüsselkompetenzen, führt in die wichtigsten Felder psychologischer Grundlagenforschung ein und setzt seinen Schwerpunkt auf eine breite Ausbildung in Problemorientierter Psychologie. Die Kennzeichnung "problemorientiert" soll dabei verdeutlichen, dass versucht wird, die herkömmliche Trennung zwischen Grundlagendisziplinen und Anwendungsdisziplinen zu überwinden. So werden in den vier Fächern Problemorientierter Psychologie - "Klinische und Gesundheitspsychologie", "Arbeits- und Organisationspsychologie", "Pädagogische Psychologie" und "Umweltpsychologie" - praktische Problemstellungen in engem Bezug auf die psychologischen Grundlagendisziplinen bearbeitet. Umgekehrt werden vornehmlich diejenigen Themen der Grundlagenforschung bearbeitet, die eine Anwendungsmöglichkeit zulassen.

Drei Masterstudiengänge sollen das Angebot ergänzen

Zudem werden derzeit an der Kasseler Universität Master-Studiengänge entwickelt und akkreditiert, die zum Teil auf dem Bachelor-Studiengang Psychologie aufbauen: ein Master Studiengang Psychologie sowie zwei spezialisierte Masterstudiengänge Wirtschaftspsychologie und Klinische Psychologie/Psychotherapiewissenschaften. Die Masterstudiengänge werden voraussichtlich ab Wintersemester 2013/2014 eröffnet und können nach einem Studium von weiteren vier Semestern mit dem M.Sc. abgeschlossen werden. Der Masterstudiengang Psychologie/ Master of Science (M.Sc.) Psychologie will eine tiefer gehende Spezialisierung und Weiterbildung in den vier Bereichen Problemorientierter Psychologie "Klinische und Gesundheitspsychologie", "Arbeits- und Organisationspsychologie", "Pädagogische Psychologie" und "Umweltpsychologie" anbieten. Der Masterstudiengang Psychotherapiewissenschaften/ Master of Science (M.Sc.) Psychotherapiewissenschaften bereitet zum einen auf die staatliche Ausbildung als psychologische/r Psychotherapeut/in vor. Zum anderen führt der Studiengang zu einem berufsqualifizierenden Abschluss für Klinische Psychologinnen und Psychologen, die keine heilkundliche Tätigkeit im engeren Sinn anstreben, sondern in psychosozialen Einrichtungen und Einrichtungen des Gesundheitssystems (z.B. Erziehungsberatung) oder im Bereich der Prävention (z.B. Gesundheitstrainings) tätig sind.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

20 Jahre Eventagentur adebar GmbH

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Eine erlebbar andere Jubiläumsfeier feierte Gründerin und Inhaberin Anne Horstmann und das Team der Eventagentur adebar mit 150 geladenen Gästen....

Rechtssicheres Impressum sehr wichtig

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Im unternehmerischen Alltag passieren oft Fehler, zum Beispiel bei der Gestaltung des Impressums. Das kann aber teuer werden, denn auf Verstöße...

Ausbildung zum Jongliertrainer in Berlin am Sa 08.04. und So 09.04.2017

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Stephan Ehlers ist seit knapp 20 Jahren jonglierend als Trainer, Speaker und Moderator unterwegs und hat 1999 ein Jonglier-Lernsystem entwickelt...

Disclaimer