Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139216

Experten sprechen über die Jobaussichten für Kunsthistoriker

(lifePR) (Saarbrücken, ) Das Kunstgeschichtliche Institut der Universität des Saarlandes bietet am Mittwoch, 13. Januar 2010, um 18.30 Uhr eine Informations- und Gesprächsrunde zum Thema "Beruf: Kunsthistoriker!" an. Eingeladen sind alle Interessierten, insbesondere Schüler, die sich ein Studium der Kunstgeschichte beziehungsweise der Bildwissenschaften der Künste vorstellen können.

Dr. Sonja Mißfeldt (Öffentlichkeitsarbeit/Stadtmuseum Simeonstift Trier), Dr. Simone Philippi (Managing Editor/Taschen Verlag) und Dr. Georg Imdahl (Kölner Stadt-Anzeiger/Feuilleton) werden von ihren beruflichen Erfahrungen berichten, Anforderungen an Einsteiger aufzeigen, Berufsaussichten einschätzen sowie dem Publikum Rede und Antwort stehen. Es moderieren Liane Wilhelmus M.A. und Dr. Bernd Mohnhaupt. Im Anschluss findet ein Umtrunk statt.

Informations- und Gesprächsrunde
Mittwoch, 13. Januar, 18.30 Uhr
Gebäude B3 1, Hörsaal II
Campus Saarbücken

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Karrierewege bei der Bundeswehr

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Ob zivile oder militärische Laufbahn – die beruflichen Möglichkeiten bei der Bundeswehr sind vielfältig. In ihrem Informationsvortrag am Donnerstag,...

Effektive Jobsuche im Internet: "Das Ziel vor Augen"

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Im Dschungel der Vielzahl von Online-Stellenbörsen kann man schon mal den Überblick verlieren. Anbieter sind schnell gefunden, doch welche sind...

Karriere beim Zoll

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die Arbeit beim Zoll hat viele Facetten. Sie umfasst weitaus mehr als nur die Kontrolle an den Grenzen. Im Landesinnern beispielsweise geht der...

Disclaimer