Union Investment verlängert Mietvertrag mit der Klinik Fleetinsel in Hamburg um 20 Jahre

(lifePR) ( Hamburg, )
Union Investment hat einen laufenden Mietvertrag mit der Klinik Fleetinsel in Hamburg frühzeitig um 20 Jahre verlängert. Gleichzeitig vergrößert sich die auf orthopädische und chirurgische Therapien spezialisierte Klinik in der Admiralitätsstraße 3-4 von rund 4.300 m2 auf zukünftig rund 5.500 m2 Mietfläche. Zusammen mit dem benachbarten Steigenberger Hotel bildet das Klinikgebäude das 21.900 m2 große Ensemble Fleetinsel, das Union Investment im Jahr 1996 erworben hat und seitdem im Bestand ihres Offenen Immobilien-Publikumsfonds UniImmo: Europa führt. Durch die Mietvertragsverlängerung und -ausweitung erreicht der Hamburger Immobilien-Investment Manager den Status der Vollvermietung für das Gebäudeensemble im Stadtzentrum.

Die Klinik Fleetinsel war seit dem Ankauf als Mieter im Objekt vertreten und wird auch zukünftig für Kontinuität und Ertragssicherheit am Standort sorgen. Als spezialisierte Fachklinik genießt sie in Hamburg einen hervorragenden Ruf und wurde bereits mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. Zuletzt belegte sie 2017 im Rahmen einer Befragung der Techniker Krankenkasse (TK) zur Patientenzufriedenheit zum wiederholten Mal Platz 1. Auf Basis der Antworten von rund 14.000 Patienten erreichte sie dabei 96,5 von 100 möglichen Punkten.

Zum Portfolio von Union Investment in Hamburg gehören insgesamt 30 Gewerbeimmobilien in den Nutzungsarten Büro/Praxis, Einzelhandel, Hotel und Logistik mit einem Gesamtwert von etwa 1,8 Mrd. Euro.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.