Union Investment und Investa erwerben den Technologie- und Pharmapark Campus Konstanz

20 Mieter in zwölf Gebäuden in der Nähe zur Schweiz

(lifePR) ( Hamburg, )
Union Investment und Investa haben den Technologie- und Pharmapark Campus Konstanz, der sich auf zwölf Einzelgebäude verteilt, im Rahmen einer Off-Market Transaktion erworben. Das Areal ist ein Teil des ehemaligen Firmengeländes der Altana Pharma AG und deren Tochterunternehmen Byk Gulden. Rechtlich wurde die Transaktion im Auftrag der Käuferseite von GSK Stockmann begleitet.

Der Technologie- und Pharmapark Campus Konstanz ist ein weiterer Ankauf für den Spezialfonds Urban Campus Nr. 1, der von Union Investment und Investa Capital Management (ICM) gemeinsam aufgelegt wurde. Zu Beginn der Woche hatten die beiden Kooperationspartner die Akquisition der 27.000 m2 großen Campusimmobilie Loftwerk in Nürnberg für denselben Fonds bekannt gegeben.

„Der Urban Campus Nr. 1 fokussiert sich vor allem auf sogenannte Campusimmobilien, die oftmals über eine gewisse Geschichte verfügen“, sagt Wolfgang Kessler, Geschäftsführer der Union Investment Institutional Property GmbH. „Das Objekt Campus Konstanz hat eine solche Historie durchlaufen und erweitert das Fondsportfolio um die Bereiche Technologie und Pharma.“

Die zwölf Gebäude des Technologie- und Pharmaparks Campus Konstanz sind zwischen 1973 und 2008 entstanden und wurden zum Teil bereits mehrfach modernisiert. Der typische Campuscharakter der Immobilie entsteht durch die Mischung von Büro-, Labor-, Produktions- und Logistikflächen auf dem Gelände. Unter anderem gehören ein Hochregallager und eine kleine Umschlagshalle zu dem Gebäudeensemble, das auch 328 Pkw-Stellplätze beinhaltet. Zu den größten Mietern zählen das Chemie- und Pharmaunternehmen Takeda auf 9.700 m2, ein Finanzamt des Landes Baden-Württemberg auf 5.400 m2, die Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH mit 3.800 m2 sowie das Pharmaunternehmen Phast Development mit 3.750 m2.

Wie bei allen Objekten im Urban Campus Nr. 1 übernimmt die Investa Asset Management GmbH die Bestands- und Mieterverwaltung vor Ort als Campus Manager. Der generelle Fondsansatz, die Objekte durch aktives Campus Management strategisch weiterzuentwickeln, kommt erneut zum Tragen.

„Durch den Erwerb der Campus-Immobilie in Konstanz sind wir in der Lage, das Profil des Fonds Urban Campus Nr. 1 weiter abzurunden und um sinnvolle und nachhaltige Nutzungen aus dem Bereich Technologie und Pharma zu ergänzen“, sagt Rainer Thaler, Geschäftsführer der Investa Capital Management.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.