Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 907782

Unibail-Rodamco-Westfield Germany GmbH Klaus-Bungert-Str 1 40468 Düsseldorf, Deutschland http://www.unibail-rodamco-westfield.de
Ansprechpartner:in Frau Katharina Seher +49 40 468832636
Logo der Firma Unibail-Rodamco-Westfield Germany GmbH
Unibail-Rodamco-Westfield Germany GmbH

Deutschland-Premiere: Team-Abenteuerwelt "Boda Borg" wird neues Freizeit-Highlight im Ruhr Park

(lifePR) (Düsseldorf, )
Das erfolgreiche Freizeitkonzept von Boda Borg aus Schweden kommt erstmals auch nach Deutschland und findet seine Heimat in einem Unibail-Rodamco-Westfield (URW) Center: Im zweiten Quartal 2023 wird der erste deutsche Standort auf einer mehr als 2.900 Quadratmeter großen Fläche im Ruhr Park in Bochum eröffnen und das dort bestehende Freizeit- und Familien-Angebot noch attraktiver machen. URW forciert damit weiter die Strategie, den Erlebnischarakter in den Destinationen zu erhöhen und somit dem stetig wachsenden Trend nach innovativen Freizeiterlebnissen Rechnung zu tragen.

Boda Borg ist eine überdimensionale Team-Abenteuerwelt aus 25 frei wählbaren „Quests“ mit jeweils mehreren Levels und zahlreichen Herausforderungen, die Cleverness, Geschicklichkeit und Teamwork erfordern. Boda Borg wurde Mitte der 1990er Jahre in Schweden gegründet und gilt als Erfinder der sog. „Quests“. Aktuell betreibt das Unternehmen zehn Standorte in Schweden, den USA, Irland und in der Schweiz.

Constantin Wiesmann, Director of Leasing bei Unibail-Rodamco-Westfield Germany, sagt: „Der geplante erste Boda Borg-Standort im Ruhr Park in Bochum ist ein Novum für Deutschland und trifft exakt den Zeitgeist: Das Boda Borg „Quest“-Konzept verbindet den Spaß an Spielen und Herausforderungen mit echten gemeinsamen Erlebnissen mit Freunden, Familie oder Arbeitskolleginnen und -kollegen, die nicht erst seit der erzwungenen Corona-Distanz an Wichtigkeit gewonnen haben. Gerade der Bereich Freizeit wird als großer Trend unserer Gesellschaft immer prägnanter. Bei URW haben wir dies schon sehr früh erkannt und legen bereits seit längerer Zeit großen Wert auf einen hohen Freizeit- und Unterhaltungsfaktor bei unseren Destinationen. Boda Borg setzt mit seinem Quest-Konzept weltweit Maßstäbe und erweitert das vielfältige Freizeitangebot im Ruhr Park ideal. Die Entscheidung, für den Markteintritt in Deutschland bewusst den Ruhr Park zu wählen, unterstreicht die Attraktivität des Standorts und schärft dessen Profil als URW Flagship-Destination mit einem optimalen Brand-Mix aus den Bereichen Freizeit, Gastronomie und Retail.“

Florian Richter & Fredrik Elmberg, Gründer und Geschäftsführer von Boda Borg Germany: „Wir freuen uns, im Ruhr Park endlich die richtige Location für die erste Eröffnung von Boda Borg in Deutschland gefunden zu haben. Die Lage im Herzen des Ruhrgebiets mit einem attraktiven Einzugsgebiet und der ansprechende Mix aus Freizeit und Shopping sind für uns ideal, um das einmalige Boda Borg Freizeiterlebnis nach Deutschland zu bringen. Wir werden im Ruhr Park 25 spektakuläre Quest-Welten entstehen lassen und freuen uns auf viele abenteuerlustige Teams, die sich den verschiedenen Herausforderungen von Boda Borg und diesem besonderen Erlebnis zwischen Desaster und Euphorie stellen wollen. Wir wollen die Deutschen von der unglaublichen Faszination Quest begeistern und planen bereits viele weitere Standorte in Deutschland.“

Das erfolgreiche „Quest“-Konzept von Boda Borg aus Schweden

Boda Borg ist ein große Team-Abenteuerwelt, in der Teams aus drei bis fünf Personen sich frei bewegen und zu vielen verschiedenen Quests in spektakulären Welten antreten können. Ein „Quest“ ist eine Mission oder Herausforderung mit mehreren Levels und kann ganz unterschiedlicher Art sein: Mal geht es um Körpereinsatz, mal um Geschicklichkeit, Grips oder Taktik - immer aber um Teamwork, denn kein Quest kann alleine gelöst werden. Jedes Quest besteht aus drei bis vier zusammenhängenden Räumen. Die nächste Tür öffnet sich immer erst, wenn eine Teilaufgabe korrekt gelöst wurde - was manchmal auch viele Versuche und immer wieder neue Taktik braucht. Boda Borg aus Schweden ist der Erfinder dieses spannenden Freizeiterlebnisses, das Erwachsene, Jugendliche und Kinder gleichermaßen anspricht. Derzeit existieren zehn Standorte weltweit: sieben in Schweden und je einer in Irland, den USA, sowie der neueste Boda Borg-Standort in der Schweiz. Boda Borg Germany hält die Master Franchise für den deutschen Markt, der erste Standort entsteht nun im Ruhr Park in Bochum.

Einmaliges Shopping- und Freizeiterlebnis im Ruhr Park

Der Ruhr Park in Bochum zählt mit rund 115.000 Quadratmetern Mietfläche und über 160 Stores zu den größten Flagship-Destinationen Deutschlands. Der Mieter- und Markenmix wurde in den letzten Jahren kontinuierlich optimiert und ausdifferenziert. Der Schwerpunkt auf Gastronomie- und Freizeitangebote wird insbesondere durch die UCI Kinowelt sowie eine umfassende Auswahl an Restaurants und Cafés von nationalen und internationalen Marken gestärkt. Der Open-Air-Standort Ruhr Park ist bequem mit dem Auto, unter anderem über einen unmittelbaren Autobahnanschluss, sowie über diverse Buslinien zu erreichen. Zudem stehen verschiedene moderne Mobilitätsservices und u.a. Tesla-E-Ladestationen bereit.

Unibail-Rodamco-Westfield Germany GmbH

Unibail-Rodamco-Westfield ist ein dynamischer, globaler Entwickler und Betreiber von Flagship-Destinationen mit einem Portfolio im Wert von 54,5 Milliarden Euro (Stand: 31. Dezember 2021), davon 86% in Handelsimmobilien, 6% in Büroflächen, 5% in Tagungs- und Ausstellungszentren und 2% in Dienstleistungsbereichen. Die Gruppe hält derzeit 84 Shopping Center, die sie selbst betreibt.

Darunter befinden sich 53 Flagship-Center in den dynamischsten Städten Europas und der USA. Aktiv auf zwei Kontinenten und in 12 Ländern, bietet Unibail-Rodamco-Westfield eine einmalige Plattform für Retailer und Brand-Events sowie einzigartige und stetig neuentwickelte Kundenerlebnisse. In Deutschland betreibt die Gruppe aktuell 22 Shopping Center, davon neun im eigenen Portfolio.

Mit 2.800 hochqualifizierten Mitarbeitenden, herausragendem fachlichen Know-how und einer beispiellosen Erfolgsbilanz positioniert sich Unibail-Rodamco-Westfield für eine überlegene Wertschöpfung und die Entwicklung von Projekten auf Weltklasseniveau.

Ein unverwechselbares Profil gibt sich Unibail-Rodamco-Westfield mit der Better Places 2030-Agenda, deren Ziel es ist, Orte zu schaffen, die höchste Umweltstandards berücksichtigen und zur Entwicklung besserer Städte beitragen.

Unibail-Rodamco-Westfield ist an den Börsen Euronext Amsterdam und Euronext Paris (Euronext-Ticker: URW) gelistet. Eine Zweitnotiz wurde in Australien durch "Chess Depositary Interests" eingerichtet. Die Gruppe genießt ein Rating in der Kategorie BBB+ bei Standard & Poor's und in der Kategorie Baa2 bei Moody's.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.urw.com und www.unibail-rodamco-westfield.de
Besuchen Sie unsere Medien-Bibliothek unter: https://mediacentre.urw.com '
Folgen Sie uns auf Twitter @urw_group, Linkedin @Unibail-Rodamco-Westfield sowie @Unibail-Rodamco-Westfield-Germany und Instagram

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.