lifePR
Pressemitteilung BoxID: 419223 (Ungarisches Tourismusamt geschl. AG)
  • Ungarisches Tourismusamt geschl. AG
  • Wilhelmstr. 61
  • 10117 Berlin
  • http://www.ungarn-tourismus.de
  • Ansprechpartner
  • Uta Idstein
  • +49 (69) 963668-89

Karneval mal anders - Blumenkarneval und Brückenmarkt

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Der Blumenkarneval in Debrecen ist eines der wichtigsten Straßenfeste Ungarns, das seit mehr als 40 Jahren jährlich hundertausende Besucher in die Stadt zieht. Zwischen dem 16. und dem 21. August 2013 kleidet sich die Stadt in Blumen. Nationale wie internationale Folkloregruppen, Majoretten, Flaggenwerfer und Musikkapellen bilden eine bunte Szenerie.

Weit über die Landesgrenzen Ungarns bekannt, wird der Blumenkarneval alljährlich mit großem Tamtam in Debrecen gefeiert. Eine ganze Woche - vom 16. bis 21. August 2013 - verwandelt sich die zweitgrößte Stadt Ungarns in ein Blumenmeer.

Auf das internationale Publikum wartet ein umfangreiches Rahmenprogramm: Neben Theateraufführungen, Konzerten, Fotoausstellungen und Blumenbindervorführungen erfreuen sich auch die Kleinsten an Attraktionen nach ihrem Geschmack. Höhepunkt und gleichzeitig Abschluss der einwöchigen Festivitäten ist der traditionelle Straßenumzug am Nationalfeiertag, der von einem bunten Feuerwerk und einem großen Open-Air-Ball begleitet wird.

Die Geschichte des Blumenkarnevals beginnt Anfang des 20. Jahrhunderts: Im September 1900 organisierte der Fahrradverein der Stadt Debrecen einen Landeswettbewerb für alle Radfahrer. Highlight des Wettkampfs war früher ein Blumenkorso, der sich zunächst zu einem Blumenwagenkorso und später dann zum Blumenkarneval entwickelte. Natürliche Blumen in Hülle und Fülle zieren die Umzugswagen. Dargestellt werden Szenen aus dem Alltagsleben, aber auch Kunstwerke aus der Geschichte, Märchen- sowie Heldenfiguren der Moderne gibt es zu bestaunen.

Der Umzug startet am Petőfi Platz und führt bis zum Großwaldstadion. Hier wartet die Jury, die den schönsten Blumenschmuck und die besten Tanzdarbietungen mit Preisen auszeichnet.

Brückenmarkt in Hortobágy

Genauso farbenfroh wie der Blumenkarneval in Debrecen präsentiert sich der vom 17. bis 20. August 2013 zum 121. Mal veranstaltete Brückenmarkt in Hortobágy, welches Teil des UNESCO Welterbes ist. Hier dreht sich alles um Traditionen, Hirten, einheimische Tiere und das Puszta -Gefühl.

Weitere Informationen unter www.ungarn-tourismus.de.