Junghans erhält Auszeichnung "Unternehmen des Monats"

150 Jahre Junghans

(lifePR) ( Schramberg, )
Junghans wurde von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Schwarzwald-Baar-Heuberg mbH als "Unternehmen des Monats (UdM)" ausgezeichnet. Der Preis, der voneiner unabhängigen Jury aus Wirtschaftsförderern der drei Landkreise Schwarzwald-Baar-Kreis, Rottweil und Tuttlingen verliehen wird, ehrt besonders erfolgreiche, regional ansässige Unternehmen. Im Monat Mai ging der Preis an die Uhrenfabrik Junghans, die im 150. Jubiläumsjahr 2011 ihre einzigartige Erfolgsgeschichte feiert.

Die Auszeichnung wurde von Heinz-Rudi Link, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Schwarzwald-Baar-Heuberg mbH zusammen mit Clemens Maurer in seiner Funktion als stellvertretender Vorsitzender des Beirats der Wirtschaftsförderungsgesellschaft

überreicht.

Dankend entgegengenommen wurde der Preis von Matthias Stotz, Geschäftsführer der Uhrenfabrik Junghans GmbH & Co. KG. Bei der Verleihung waren zudem die Betriebsratsvorsitzende Sonja Ehmann sowie Uwe Weisser, Wirtschaftsbeauftragter der Stadt Schramberg anwesend.

In seiner Rede hob Heinz-Rudi Link das Ziel des Projektes hervor, erfolgreiche Unternehmen regional ins Gespräch zu bringen und somit die Identifikation seitens der Bevölkerung zu steigern. Dass der Aspekt Kommunikation hierbei im Vordergrund steht freut Matthias Stotz ganz besonders: "Im Jubiläumsjahr blickt Junghans auf eine spannende Geschichte und eine lange Präsenz am Markt zurück. Zudem haben wir Grund, über aktuelle positive Entwicklungen zu berichten. Produktseitig hat sich das Unternehmen wieder so aufgestellt, dass es wirtschaftlich arbeiten kann. Dass wir heute mit den mechanischen Jubiläumsmodellen von Konsumenten geschätzt werden und dafür auch Preise erhalten, lässt uns optimistisch in die Zukunft blicken und macht uns als mittelständisches Unternehmen sehr stolz."

Informationen zum Bildanhang: Heinz-Rudi Link (zweiter von rechts) und Clemens Maurer (rechts) von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Schwarzwald-Baar-Heuberg mbH überreichten die Auszeichnung "Unternehmen des Monats" an Junghans Geschäftsführer Matthias Stotz (zweiter von links). Mit auf dem Bild Uwe Weisser (links), Wirtschaftsbeauftragter der Stadt Schramberg und Betriebsratsvorsitzende Sonja Ehmann.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.