Sonntag, 22. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685087

Stadtbahnlinie 11, Buslinie 128 und 134:Einschränkungen wegen Demonstrationen

Hannover, (lifePR) - Am Samstag, 2. Dezember, entfallen auf der Linie 11 die Haltestellen "Clausewitzstraße", "Hannover Congress Centrum" und der Endhalt "Zoo" wegen einer Großdemonstration im Bereich der Stadthalle Hannover Congress Centrum. Die Linie 11 fährt die reguläre Strecke bis zur Haltestelle "Braunschweiger Platz". An der Haltestelle "Freundallee" wendet die Stadtbahn und fährt anschließend zurück in Richtung "Haltenhoffstraße". Der Streckenabschnitt wird ab Samstagmorgen, gegen 4:30 Uhr, gesperrt und in der Nacht von Samstag auf Sonntag, nach Rücksprache mit der Polizei, freigegeben.

Im Busbetrieb entfallen auf den Linien 128 und 134 am Samstag, 2. Dezember, alle Haltestellen zwischen "Braunschweiger Platz" und "Königsstraße".

Die Direktfahrten vom Hauptbahnhof zum Zoo - ursprünglich für 9 bis 20:30 Uhr geplant - entfallen, da die Zufahrtsstraßen durch die Demonstrationen gesperrt sind.

Zudem kann es auf allen Buslinien in der Innenstadt am gesamten Wochenende, Freitag, 1. Dezember, bis Sonntag, 3. Dezember, zu Einschränkungen kommen.

üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

CAYU ab sofort in Schwarzgelb: Kooperation von Opel und BVB geht in die nächste Runde

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

„Passt perfekt“: Neueröffnung des BVB-FanShops im CentrO Oberhausen mit BVB‑Geschäftsführer Watzke und Opel Deutschland-Chef Keller Innovatives...

Viel sicherer und total begeistert

, Mobile & Verkehr, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Diese Situation dürfte jeder Motorradfahrer kennen: In Schräglage geht es in die unübersichtliche  Kurve und da liegt plötzlich ein Hindernis...

Scheuer: Größte Reform in der Geschichte der Autobahnen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesverkehrsminist­er Scheuer hat am 19.4.2018 auf der Verkehrsministerkonf­erenz in Nürnberg Standortkonzepte zur Infrastrukturgesells­chaft...

Disclaimer