Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 677550

PRIME TIME fitness eröffnet Studio auf dem Überseeboulevard

Fit in den Winter

Hamburg, (lifePR) - Die Reihe der Neuzugänge im nördlichen Überseequartier geht weiter: Am 01. November 2017 eröffnet das erste Studio von PRIME TIME fitness in Hamburg auf insgesamt 820 m² – verteilt über insgesamt drei Etagen. Damit ist die Kette nun mit acht Studios in Deutschland vertreten.

Der Umbau befindet sich in den letzten Zügen, die Ausstattung wird angeliefert und vom 28. bis 31. Oktober können Besucher einen ersten Blick in das neue Studio werfen – der PRIME TIME fitness Trainingsclub schnuppert erstmals hanseatische Luft. Ab dem 01. November werden hier individuell abgestimmte, zeiteffiziente Konzepte in den Bereichen Cardio-, Kraft-, Hantel- und Funktionstraining angeboten – nach Bedarf mit Begleitung durch einen Personal Trainer. Zusätzlich haben Mitglieder die Möglichkeit, die Dachterrasse zum Outdoorprogramm zu nutzen und anschließend im Wellnessbereich vom anliegenden Hotel 25hours HafenCity zu entspannen.

„Das neue Fitnessstudio ergänzt den diversifizierten Branchenmix des Überseequartiers um eine weitere Komponente und lässt Sportlerherzen höher schlagen“, berichtet Dr. Claudia Weise, Quartiersmanagerin des nördlichen Überseequartiers. „Sowohl für Bewohner als auch für ansässige Unternehmen bietet sich nun auch die Möglichkeit, seine persönliche Trainingseinheit zeiteffizient zu absolvieren, ohne das Quartier verlassen zu müssen.“ Wie die Kooperation zwischen dem anliegenden Hotel 25hours HafenCity und dem neuen Mieter zeigt, tun sich bereits jetzt erste Synergieeffekte zwischen den einzelnen Nutzungen auf, von denen langfristig alle Branchen profitieren können.

Das Hamburger Studio ist bereits die achte Niederlassung in Deutschland – in seiner Heimatstadt Frankfurt ist PRIME TIME fitness sechs Mal vertreten, in München wurde bisher ein Standort eröffnet. „Im Rahmen unserer deutschlandweiten Wachstumsstrategie stand die Hansestadt ganz oben auf unserer Liste“, so Nils Kuprat, Geschäftsführer von PRIME TIME fitness HafenCity. „Auch in anderen Städten sind wir mit unseren Clubs in einzigartigen Lagen ansässig. Sei es die Münchner Leopoldstraße oder im Frankfurter Main Tower, 200 Meter über der Mainmetropole. Der Überseeboulevard als neue Standortwahl war aufgrund seiner einmaligen Lage zwischen Speicherstadt und Elbe eine logische Entscheidung.“ Direkt neben dem Alten Hafenamt, einem der historischen Gebäude der HafenCity, lässt es sich in modernem Ambiente trainieren – ob nun funktionaler Spartan-Zirkel zum Ganzkörpertraining oder Übungen zum Stärken motorischer Grundfähigkeiten.

Noch bis Ende Oktober gibt es die Möglichkeit, Gründungsmitglied zu werden und sich ein besonderes Eröffnungsangebot zu sichern. Das Studio hat am Montag bis Freitag von jeweils 06.00 bis 24.00 Uhr geöffnet, am Wochenende von 08.00 bis 22.00 Uhr.

Überseequartier Beteiligungs GmbH

Das Überseequartier Nord liegt im Herzen der Hamburger HafenCity, einem der größten innerstädtischen Stadtentwicklungsprojekte Europas. Das Gebäudeensemble besticht durch seine moderne Architektur und seine Flaniermeile - den Überseeboulevard mit trendy Geschäften, Cafés, Bars, Restaurants und Frischemärkten. Regelmäßig finden hier aufmerksamkeitsstarke Veranstaltungen statt. Kunst-, Sport-, Kulturevents und Livekonzerte sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ueberseeboulevard.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

eat! berlin bringt die Hauptstadt zum Kochen

, Essen & Trinken, eat berlin GmbH

Vom 23.02. bis zum 4.3.2018 erlebt die Hauptstadt ein kulinarisches Feuerwerk. An zehn eat! berlin Festivaltagen werden bei rund 50 Veranstaltungen...

„Bayerisches Bier“ aus Brasilien

, Essen & Trinken, NewsWork AG

Die Biere der ältesten Klosterbrauerei der Welt werden in der Nähe des Zuckerhuts nach dem bayerischen Reinheitsgebot und mit bayerischen Rohstoffen...

Behr's Verlag macht sich für Schulsanitäter an der Gemeinschaftsschule Reinbek stark

, Essen & Trinken, B. Behr's Verlag GmbH & Co. KG

Mit einem Scheck über 500,- Euro fördert der Behr’s Verlag in diesem Jahr den Schulsanitätsdienst an der Gemeinschaftsschule Reinbek. Die Freude...

Disclaimer