Freitag, 17. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661888

TUSEM startet am 10. Juli in sechswöchige Vorbereitung

Essen, (lifePR) - Es geht wieder los: Der TUSEM startet in die Vorbereitungsphase auf die Saison 2017/18. Am Montag, den 10 Juli, wird das neu formierte Trainerteam um Cheftrainer Jaron Siewert und Co-Trainer Michael Hegemann die Arbeit mit dem TUSEM-Team aufnehmen.

„Die letzten Wochen waren sehr intensiv und wir haben nun alle Puzzleteile für den Kader der kommenden Saison zusammen. In den kommenden Wochen werden wir die Grundlagen legen, um für die bevorstehenden Aufgaben gut gerüstet zu sein. Es wird seine Zeit brauchen, um neue Ideen und eine andere Spielphilosophie zu verinnerlichen, dabei wird nicht alles schlagartig geändert, sondern Step by Step werden wir gemeinsam Inhalte erarbeiten. Der Schwerpunkt wird dabei auf der Abwehrarbeit liegen und einem daraus resultierenden Umschaltspiel in der 1. und 2. Welle. Es wird jetzt aber auch Zeit, dass es losgeht und alle wieder mit viel Energie an die Arbeit gehen“, freut sich TUSEM-Trainer Jaron Siewert auf den Vorbereitungsstart.

Mit dabei werden natürlich die Neuzugänge Tim Zechel, Tom Skoblien und Moritz Mangold sein. Auch Carsten Ridder, der nach einem Riss des Syndesmosebandes seit Anfang April pausieren musste, steigt wieder ins Mannschaftstraining ein und wird behutsam an höhere Belastungen herangeführt. Los geht es am Montag mit einer lockeren Einheit zur Ballgewöhnung. Schon am Dienstag steht der erste Lauftest zur Überprüfung des Fitnesszustands der Mannschaft an. In den ersten beiden Trainingswochen konzentrierten sich die Einheiten in höherer Intensität auf den Kraft- und Ausdauerbereich. Aber auch die Arbeit mit dem Ball sowie die Mannschaftstaktik werden bereits in Angriff genommen.    

Das erste Highlight der Saisonvorbereitung wird das viertägige Trainingslager im Abstatt (Baden-Württemberg) bilden. Im schönen Schwabenland soll bei zahlreichen Einheiten und Teambuilding Maßnahmen der Mannschaftszusammenhalt gestärkt werden. Am 28. Juli bestreiten die TUSEMer im Zuge des Trainingslagers ein Testspiel gegen den Süd-Drittligisten SV Salamander Kornwestheim. Anwurf ist um 20 Uhr.

Testspiele gegen HSG Nordhorn-Lingen und beim 2. Handball Herz Club – Turnier

Nach der Rückreise in den Ruhrpott haben die TUSEM-Fans am 02. August beim Testspiel gegen Zweitligakonkurrent HSG Nordhorn-Lingen (Sporthalle Margarethenhöhe, Anwurf 19:30 Uhr) erstmals die Möglichkeit das neue TUSEM-Team in Aktion zu sehen. Der Eintritt ist für alle Zuschauer frei! Schon wenige Tage später, am 05. August, tritt die Mannschaft um Jaron Siewert beim 2. Handball Herz Club – Turnier in Korschenbroich an. Um 14:45 Uhr spielt der TUSEM im 2. Halbfinale gegen die HSG Krefeld. Die erste Partie bestreiten TV Korschenbroich und der Leichlinger TV ab 13 Uhr. Anschließend werden das Spiel um Platz Drei (16:30 Uhr) und die Finalpartie (18 Uhr) ausgetragen.

DHB-Pokal Final4 – 1. Runde und Saisonauftakt              

Der letzte Härtetest vor Saisonbeginn steht dem TUSEM-Team beim DHB-Pokal Final4 – 1. Runde in Hildesheim bevor. Aller Voraussicht nach treffen die Margarethenhöher am Samstag, den 19. August, im ersten Halbfinale um 17:15 Uhr auf Gastgeber Eintracht Hildesheim. Der Sieger spielt am Sonntag um ebenfalls 17:15 Uhr im Finale gegen den Gewinner aus der Partie GSV Eintracht Baunatal und TBV Lemgo. Sollten sich Änderungen der Anwurfzeiten ergeben, informieren wir rechtzeitig.

Zum Saisonauftakt tritt der TUSEM am Samstag, den 26. August, bei Erstligaabsteiger HBW Balingen-Weistetten an. Am 01. September fliegt dann auch endlich wieder der Ball in der Arena „am Hallo“: Ab 19:30 Uhr ist der VfL Lübeck-Schwartau zu Gast beim ersten Heimspiel der Saison.

Vorbereitung im Überblick:

10. Juli: Trainingsauftakt

27. Juli - 30. Juli: Trainingslager in Abstatt (28.07. Testspiel Kornwestheim)

02. August: Testspiel: HSG Nordhorn-Lingen (SH Margarethenhöhe)

05. August: Turnier in Korschenbroich

19./ 20 August: DHB Pokal Final4 – 1. Runde in Hildesheim

26. August: Saisonauftakt in Balingen

01. September: 1. Heimspiel gegen VfL Lübeck-Schwartau

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BGV setzt Kooperation mit dem Skiverband Schwarzwald fort

, Sport, BGV / Badische Versicherungen

Der Versicherungskonzern BGV / Badische Versicherungen setzt seine Partnerschaft mit dem Skiverband Schwarzwald e.V. (SVS) fort. Der beschlossene...

BMW und Haspa Marathon Hamburg verlängern Partnerschaft um zwei weitere Jahre

, Sport, BMW AG

. - BMW ist als Classic- und Automobilpartner auch 2018 und 2019 in der Hansestadt am Start. - Partnerschaft mit BMW besteht bereits seit 2011. -...

Handball: HC Erlangen tritt bei den starken Magdeburgern an

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der Tross des HC Erlangen hat sich gestern auf den Weg nach Sachsen-Anhalt gemacht. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson gastiert...

Disclaimer