Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139263

Turkish Airlines setzt Expansion fort: Bestellung von 20 Kurz- und Mittelstreckenjets bei Airbus - Option auf zehn weitere Flugzeuge

(lifePR) (Istanbul/ München, ) Investition in die Zukunft: Turkish Airlines setzt die anhaltende Expansion fort und hat den Kauf von 20 neuen Kurz- und Mittelstreckenflugzeugen des Herstellers Airbus angekündigt. Neben 14 Jets vom Typ A321-200 bestellt die Fluggesellschaft sechs A319-100-Jets. Darüber hinaus hat Turkish Airlines die Option auf zehn weitere Flugzeuge der A320-Familie im Jahr 2013.

Die neuen Jets werden in den Jahren 2011 und 2012 an Turkish Airlines ausgeliefert. Mit der Flugzeugbestellung erhöht sich die Zahl der Kurz- und Mittelstreckenjets auf 126. Nach Auslieferung der neu georderten Flugzeuge wird Turkish Airlines - inklusive bereits bestellter Langstreckenmaschinen - Ende 2012 eine Gesamtflotte von 168 Flugzeugen, davon 6 Cargo-Jets, im weltweiten Streckennetz betreiben.

Isa Al, Turkish Airlines Pressesprecher Deutschland: "Die Flugzeuge vom Typ A321 und A319 bilden das Rückgrat unserer Verbindungen zwischen der Türkei und Deutschland, unserem wichtigsten Markt außerhalb der Türkei. Entgegen dem Trend in der Luftfahrtbranche setzt Turkish Airlines die anhaltende Expansion fort."

Mit einer der jüngsten Flotten in Europa und einem weltweiten Streckennetz verzeichnete Turkish Airlines in den vergangenen Jahren jeweils zweistellige Wachstumsraten. Damit gehört die Airline zu den am stärksten wachsenden Fluggesellschaften in Europa.

Turkish Airlines fliegt aktuell mit einer Flotte von 131 Flugzeugen 156 Destinationen in 76 Ländern an. In Deutschland fliegt Turkish Airlines bis zu 220 Mal wöchentlich ab Berlin, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg und München in die Türkei und bietet über das Drehkreuz Istanbul Atatürk International Airport ideale Anbindungen in den Nahen und Fernen Osten, nach Afrika und Asien. Turkish Airlines ist Mitglied der Star Alliance. Weitere Informationen unter www.thy.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kein 112-Notruf zurzeit in Feldatal und Mücke (Zeit: 12.08 Uhr Montag)

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

Ausfall der Notrufleitungen (112) in den Gemeinden Feldatal und Mücke. Weitere Meldung folgt sobald behoben. Bei Notrufen über die Polizei 110...

wdv-Gruppe pusht Augmented Reality und kooperiert mit turi2 edition #4 Innovation

, Medien & Kommunikation, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe unterstützt die neueste Ausgabe turi2 edition mit Augmented Reality (AR). Die Nummer #4 des Bookazines beschäftigt sich mit dem...

Mit dem alten Handy Gutes tun

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Beim „Fest der weltweiten Kirche und Mission“ am Pfingstmontag (5. Juni 2017) sammelt der Trägerkreis der landesweiten „Handy-Aktion in Baden-Württemberg“...

Disclaimer