Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 318495

Dr. Peter Engelen verlässt den Vorstand der TUI AG

Hannover, (lifePR) - Dr. Peter Engelen verlässt auf eigenen Wunsch den Vorstand der TUI AG. Er hat den Aufsichtsrat gebeten, seinen noch bis August 2013 laufenden Vertrag vorzeitig zum 31. August 2012 zu beenden.

Dr. Peter Engelen verantwortet die Bereiche Personal, Nachhaltige Entwicklung, Recht und Compliance. Er ist seit 2001 Vorstand der TUI AG. In seine Amtszeit fielen wichtige Umstrukturierungen im Rahmen des Konzernumbaus von der Preussag AG zur TUI AG, Europas führendem Touristikkonzern.

"Wir danken Herrn Dr. Engelen für seine langjährige, erfolgreiche und prägende Tätigkeit. Er hat die Personalarbeit sowie die Bereiche Umwelt und Recht mit besonderer Umsicht und hohem Engagement verantwortet. Der Aufsichtsrat wünscht ihm alles Gute und weiterhin viel Erfolg für seine persönliche und berufliche Zukunft", sagt Professor Dr. Klaus Mangold, Vorsitzender des Aufsichtsrats der TUI AG.

Die TUI AG strebt eine baldige Nachfolgeregelung an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hilfsorganisationen fordern sofortige Aufhebung der Blockade im Jemen

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Eine Gruppe deutscher Hilfsorganisationen fordert angesichts der massiven humanitären Krise im Jemen die umgehende, komplette Öffnung der See-,...

Neue Mediaagentur: Opel/Vauxhall setzt auf MediaCom

, Medien & Kommunikation, Opel Automobile GmbH

Bündelung des Mediavolumens innerhalb der Groupe PSA schafft Synergien Schritt zur weiteren Umsetzung der Zukunftsstrategie PA­CE! Marktführer...

40 Jahre BMW Motorsport Nachwuchsförderung: Generationen-Treffen bei Jubiläumsevent

, Medien & Kommunikation, BMW AG

. Jochen Neerpasch, Eddie Cheever und Marc Surer treffen BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt und die aktuellen Junioren. Fotoshooti­ng mit...

Disclaimer