Samstag, 20. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 653118

Baden-Württemberger reisen über Pfingsten am liebsten nach Spanien

Kurzfristig noch Angebote verfügbar / Kurzentschlossene sollten flexibel sein

Hannover, (lifePR) - Pfingsten ist auch in diesem Jahr wieder eine beliebte Zeit für eine Kurzreise ins Warme - vor allem ans Mittelmeer. TUI, der weltweit führende Touristikkonzern, hat das Angebot für den deutschen Markt nochmals aufgestockt. Kurzentschlossenen aus Baden-Württemberg stehen noch ausreichend Angebote zur Auswahl. Generell sollten sie jedoch nicht mehr allzu lange zögern und gerade bei den Mittelmeerzielen Flexibilität bei Abflughafen und Reisezeitraum mitbringen. Das beliebteste Reiseziel der Baden-Württemberger über Pfingsten ist Spanien.

Das Pfingstferien-Ranking im Überblick:

1. Spanien
2. Griechenland
3. Italien
4. Türkei
5. Deutschland
6. USA
7. Österreich
8. Portugal
9. Ägypten
10. Kroatien

Im Durchschnitt investieren TUI Urlauber rund 1.060 Euro für ihre Pfingstreise. Neben einer umfangreichen Hotel- und Flugauswahl ist auch eine große Mietwagenflotte über TUI buchbar. Eine Woche mit Frühstück im Vier-Sterne-Hotel TUI Family Life Mallorca mit Flug ab/bis Stuttgart kostet vom 31. Mai bis 7. Juni ab 755 Euro pro Person im Apartment. Einen Kleinwagen der Kategorie A auf Mallorca gibt es bei TUI Cars über Pfingsten für eine Woche bereits ab 24 Euro pro Tag.

Informationen und Buchung in allen TUI Reisebüros oder unter www.tui.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Digitalisierung am Gast

, Reisen & Urlaub, FIRMEDIA® GmbH & Co. KG

Für die meisten Hoteliers & Gastronomen löst das bedeutsame Thema Digitalisierung und die damit verbundene Veränderung von bestehenden Prozessen...

Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern präsentieren Urlaubskatalog

, Reisen & Urlaub, DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Die Jugendherbergen des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) in Mecklenburg-Vorpommern haben für 2018 erstmals einen Reisekatalog für Familien...

Neuer Wintersport-Trend in Ostbayern: Mit dem „Schneeroller“ über das „Grüne Dach Europas“ schweben

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Es ist ein Fahrgefühl, das sich schwer in Worte fassen lässt: Leise und beinahe schwerelos können Urlauber in diesem Winter im Bayerischen Wald...

Disclaimer