Mittwoch, 22. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 450110

10.000 Kinder fliegen mit 1‐2‐FLY kostenlos in den Urlaub

Neues Budget‐Clubkonzept: Internationale Suneo Clubs sprechen moderne, preisorientierte Kunden an / Neuzugänge bei den 1‐2‐FLY Fun Clubs, Solino Kinderclubs und Splash World‐Hotels / Bis zu 30 Prozent Ersparnis für Schnellentschlossene

Hannover / Teneriffa, (lifePR) - Familien können sich bei 1-2-FLY im Sommer über ein besonderes Highlight freuen: Die ersten 10.000 Kinder fliegen in den wichtigsten Familienzielen auf der Mittelstrecke kostenlos in den Sommerurlaub. Darüber hinaus startet die TUI Preiswertmarke mit dem neuen internationalen Clubkonzept "Suneo Club" in die Sommersaison 2014. Acht Clubs mit Schwerpunkt im Drei-Sterne-Segment sind ab sofort buchbar. Sie richten sich an moderne und gleichzeitig budgetorientierte Familien, Paare und Gruppen.

Insgesamt hat 1-2-FLY im Sommer 858 Hotels in 20 Ländern im Programm, ausgebaut wurde das Angebot vor allem in Malaga. Das "Best of" der Hotels finden Kunden der TUI Preiswertmarke in den Zielgruppenkatalogen "Family", "Friends" und "Relax", die im November erscheinen. Das gesamte Angebot ist online sowie über die Buchungssysteme der Reisebüros buchbar. Frühbucher profitieren von Ermäßigungen von bis zu 30 Prozent auf den Hotelpreis.

Neu für Familien: Gratisurlaub für 10.000 Kinder in den wichtigsten Familienzielen
Schnell buchen lohnt sich im Sommer 2014 vor allem für Familien: Den ersten 10.000 Kindern spendiert 1-2-FLY einen kostenlosen Sommerurlaub. Das Angebot gilt für ausgewählte Hotels und TUIfly-Flüge in den wichtigsten 1-2-FLY Familienzielen Türkei, Griechenland, Spanien und Ägypten - so lange der Vorrat reicht.

Suneo Clubs öffnen ihre Pforten rund ums Mittelmeer
Helle Farben, ein modernes Design und eine stylische Einrichtung: Die neuen Suneo Clubs erweitern ab der Sommersaison 2014 das 1-2-FLY-Portfolio. Sie richten sich sowohl an Familien als auch Paare und Gruppen, die All-Inclusive-Urlaub in einem modernen und dennoch preisgünstigen Drei-Sterne-Club verbringen möchten. Leckeres, frisches Essen an Live-Cooking-Stationen und ein Unterhaltungsangebot gehören ebenso zum Standard wie kostenloses WLAN in den öffentlichen Bereichen. Das Konzept ist im Gegensatz zu den 1-2-FLY Fun Clubs nicht primär auf den deutschen Markt zugeschnitten, sondern international ausgerichtet. Eine Woche im neuen Suneo Club Sirenis Cala Longa auf Ibiza kostet mit Flug und All-Inclusive-Verpflegung ab 462 Euro pro Person im Doppelzimmer. Der Drei-Sterne-Club ist ideal für Familie geeignet, Kinder reisen zu einem Kinderfestpreis ab 229 Euro. Insgesamt sind im Sommer acht Anlagen in Spanien (Costa del Sol, Menorca, Ibiza), Griechenland (Rhodos, Kos), der Türkei und Tunesien buchbar. Bei den Suneo Clubs handelt es sich nicht um ein Franchise-Konzept, sondern um Par
nerschaften mit den Hoteliers bekannter und etablierter Ketten. Sie sind auf dem deutschen Markt exklusiv bei 1-2-FLY buchbar.

Fünf neue 1-2-FLY Fun Clubs und drei Solino Kinderclubs
Professionelle deutschsprachige Kinderbetreuung und ein umfassendes Sport- und Entertainmentprogramm bieten die insgesamt 15 1-2-FLY Fun Clubs, darunter fünf Neuzugänge. Die neuen Clubs befinden sich auf den beliebten Ferieninseln Mallorca, Gran Canaria, Rhodos und Kreta sowie an der Türkischen Riviera und sind im Vier-Sterne-Segment angesiedelt. Eine Woche im neuen 1-2-FLY Fun Club Süral Resort in der Türkei ist mit Flug und All-Inclusive-Verpflegung ab 538 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Darüber hinaus eröffnen drei neue Solino Kinderclubs in der Türkei, in Bulgarien und auf Menorca.

Splash World-Hotels mit eigenem Wasserpark weiter ausgebaut
Hotels mit eigenem Wasserpark erfreuen sich großer Beliebtheit. Aus diesem Grund hat 1-2-FLY das Angebot an Splash World-Hotels zum Sommer 2014 ausgebaut: Wasserratten dürfen sich über gleich vier neue Anlagen in der Türkei, Ägypten und auf Kos freuen. Eine davon ist das 2013 neu eröffnete Fünf-Sterne-Hotel Splash World Crystal Waterworld an der Türkischen Riviera. Die Anlage verfügt über einen großen Wasserpark, dessen Blickfang eine spektakuläre Rutsche in Form einer rot-weißen Königskobra bildet. Eine Woche kostet mit Flug und All-Inclusive-Verpflegung ab 689 Euro pro Person im Doppelzimmer. Insgesamt haben 1-2-FLY Gäste die Auswahl aus zwölf Splash World-Hotels in der Türkei, auf den Kanaren, in Griechenland und Ägypten.

Preisvorteile für Frühbucher und Langzeiturlauber
Urlaub mit 1-2-FLY bleibt auch im Sommer 2014 erschwinglich - auch abseits der kostenlosen Reisen für Kinder. Frühbucher profitieren in über 90 Prozent aller Hotels auf der Mittelstrecke von Ermäßigungen bis zu 30 Prozent auf den Hotelpreis, zum Beispiel im Hotel Be Live Grand Teguise Playa auf Lanzarote. Kinder reisen mit der TUI Preiswertmarke zu besonders günstigen Festpreisen ab 229 Euro, zum Beispiel nach Bulgarien. Noch mehr Sparmöglichkeiten bietet die beliebte "Preisattacke": In allen 47 Hotels mit diesem Signet können Urlauber zusätzlich zu den regulären Frühbucherermäßigungen und Sparterminen bis zu 40 Euro pro Person und Aufenthalt sparen. Langzeiturlauber mit mindestens vier Wochen Aufenthalt erhalten in 20 Hotels bis zu 25 Prozent Ermäßigung auf den Hotelpreis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktive Fernreisen 2019: Musts and Magical Moments

, Reisen & Urlaub, Wikinger Reisen GmbH

Musts and magical moments: Aus typischen Highlights und unerwarteten Begegnungen macht Wikinger Reisen unvergessliche Erlebnisse. Trendziele...

Pfefferminzbahn bis nach Jena

, Reisen & Urlaub, Toskanaworld GmbH

Auf Einladung der Toskanaworld, vertreten in Person der geschäftsführenden Gesellschafterin Marion Schneider, tauschten sich Vertreter aus Sachsen-Anhalt...

Disclaimer