Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 545424

Thüringer Automobil-Player treffen sich im Erfurter ComCenter

(lifePR) (Erfurt, ) Zum Branchentag Automotive werden am 9. Juli im ComCenter Brühl in Erfurt zahlreiche Fachexperten erwartet. Vertreter der Thüringer Automobilhersteller, der Automobilzulieferer, von Forschungsinstituten, Dienstleistern, Verbänden sowie branchennahen Institutionen tauschen neuestes automobiles Branchenwissen aus. TÜV Thüringen stellt Dienstleistungen für die Automobilindustrie vor.

Unsere Mobilität ist wohl mit kaum etwas enger verbunden, wie mit der Evolution des Automobils. Was mit Henry Fords Modell T begann, entwickelte sich zu einem Industriezweig, der heute mehr denn je den Wirtschaftsstandort Deutschland bestimmt und auch für Thüringen zu einem bedeutenden Wirtschaftszweig geworden ist. Nachhaltige, immer sparsamere und effizientere Produkte sind gefragt, und das im gesamten Produktionsprozess. Ohne Kooperationen wäre das heutzutage kaum möglich. Was wäre der Autobauer ohne Zulieferer, was der Automobilzulieferer wiederum ohne seine Lieferanten, wie käme eine Innovation zur Marktreife ohne eine enge Zusammenarbeit von Hochschulen und Unternehmen?

Der Branchentag des automotive thüringen e.V. sieht sich als Austauschplattform der im Freistaat ansässigen Automobilhersteller, Zulieferer, Dienstleister und Forschungsinstitute. Laut Branchenverband automotive thüringen beschäftigten seine 101 Mitglieder zirka 30 000 Arbeitnehmer und erbringen einen Umsatz von rund 4,19 Mrd. EURO, das Exportvolumen der Mitgliedsunternehmen beträgt 1,16 Mrd. EURO. Der TÜV Thüringen e.V. als Mitglied im automotive thüringen stellt auf dem Branchentreffen seine Dienstleistungen für die Automobilindustrie vor. Dabei reicht das Spektrum von Qualitätssicherung über technische Expertisen bis zur Weiterbildung.

TÜV Thüringen e.V.

TÜV Thüringen - Mit Sicherheit in guten Händen!

Als international tätiges Dienstleistungsunternehmen mit Stammsitz in Erfurt sorgt der TÜV Thüringen für Sicherheit, Qualität und Zuverlässigkeit. Dazu sind in den Geschäftsfeldern Anlagen und Produkte, Fahrzeug und Mobilität, Qualifizierung sowie Zertifizierung mehr als 1 000 Mitarbeiter weltweit tätig, davon mehr als 600 in Deutschland. Die Experten, Ingenieure und Sachverständigen des TÜV Thüringen arbeiten zum Vorteil aller Branchen, privater Kunden und der öffentlichen Hand. In Deutschland ist der TÜV Thüringen mit elf großen Standorten in Berlin, Bayern, Hessen, Sachsen und Thüringen sowie mit zahlreichen Kfz-Prüfstationen in Thüringen vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dobrindt: Schneller planen, zügiger bauen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesverkehrsminist­er Alexander Dobrindt hat heute in Berlin die „Strategie Planungsbeschleunigu­ng" des BMVI vorgestellt. Sie ist die Grundlage,...

Ortsdurchfahrt Feldatal-Köddingen: Vollsperrung ab Montag

, Mobile & Verkehr, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

Die Ortsdurchfahrt Feldatal-Köddingen ist ab Montag, 29. Mai, voll gesperrt. Die Sperrung wird bis kurz vor Weihnachten (22. Dezember) andauern....

Erfolg für kommunale Reisemobilstellplätze

, Mobile & Verkehr, Dammertz & Partner - Reisemobilstellplatz und Stellplatzconsulting

. Baden-Württemberg fördert kommunale Wohnmobil-Stellplätze  Stel­lplatz-Effizienz-Analyse von Dammertz und Bader bietet sinnvolle Unterstützung...

Disclaimer