Montag, 23. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686945

Fachkräfte gefragt: 15 Fachkräfte für Arbeitssicherheit bekommen Abschluss der TÜV Akademie

Erfurt, (lifePR) - Die Fachkraft für Arbeitssicherheit ist am Arbeitsmarkt heute stark gefragt. Für viele Unternehmen sind Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz ihrer Mitarbeiter nämlich eine enorme Herausforderung. Jeder Arbeitgeber ist gefordert, die Arbeitsplätze und Tätigkeiten seiner Beschäftigten regelmäßig zu bewerten. Dafür setzen Unternehmen speziell ausgebildete Fachkräfte für Arbeitssicherheit ein. Die TÜV Akademie des TÜV Thüringen hat jetzt 15 Teilnehmer in einem 4-monatigen Vollzeitkurs in Erfurt geschult.

Eine Frau und 14 Männer haben es geschafft. Nach insgesamt 18 Schulungswochen halten sie stolz ihr Abschlusszertifikat als frischgebackene Fachkräfte für Arbeitssicherheit in der Hand. Die Ausdauer hat sich gelohnt. Allein 7 von 10 Teilnehmern, die per Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit am Kurs teilnahmen, haben nun bereits einen neuen Arbeitsvertrag in der Tasche. Die anderen Teilnehmer wurden von ihren Arbeitgebern angemeldet und qualifizierten sich zur Fachkraft Arbeitssicherheit, da solche Fachkräfte am Arbeitsmarkt nicht verfügbar sind.

Die TÜV Akademie bildet regelmäßig die staatlich anerkannte Ausbildung zur Fachkraft Arbeitssicherheit gemäß Arbeitssicherheitsgesetz an. Die Kombination von Präsenz- und Selbstlernphasen haben die Teilnehmer als ein sehr ausgewogenes Lernkonzept gelobt. Sie kamen aus ganz Thüringen und angrenzenden Bundesländern und nahmen am Kurs in der Bildungsstätte der TÜV Akademie in Erfurt teil. Alle haben die Abschlussprüfung erfolgreich bestanden.

TÜV Thüringen e.V.

Als international tätiges Dienstleistungsunternehmen mit Stammsitz in Erfurt sorgt der TÜV Thüringen für Sicherheit, Qualität und Zuverlässigkeit. Dazu sind in den Geschäftsfeldern Anlagen und Produkte, Fahrzeug und Mobilität, Qualifizierung sowie Zertifizierung mehr als 1 000 Mitarbeiter weltweit tätig, davon mehr als 600 in Deutschland. Die Experten, Ingenieure und Sachverständigen des TÜV Thüringen arbeiten zum Vorteil aller Branchen, privater Kunden und der öffentlichen Hand. In Deutschland ist der TÜV Thüringen mit elf großen Standorten in Berlin, Bayern, Hessen, Sachsen und Thüringen sowie mit zahlreichen Kfz-Prüfstationen in Thüringen vertreten.

Die TÜV Akademie als fester Bestandteil der TÜV Thüringen-Gruppe begleitet mit über 200 verschiedenen Seminarthemen die berufsbegleitende Weiterbildung aller Branchen. Dabei werden pro Jahr mehr als 7 500 Teilnehmer qualifiziert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Verstärkung für die Lehre und Forschung am Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Brandenburgs Wissenschaftsministe­rin Dr. Martina Münch hat heute Dr. rer. nat. Andreas Mai (*1980) die Ernennungsurkunden als Professor für...

Fernstudium IT-Analyst: Erste Absolventen feiern erfolgreichen Studienabschluss

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Neben dem Job und anderen Verpflichtungen haben die ersten Absolventen das Fernstudium IT Analyst mit dem international anerkannten Titel Bachelor...

Berufe auf einen Blick

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Mit wenigen Klicks alle wichtigen Informationen zu Berufsgruppen erhalten und sich so über den Arbeitsmarkt informieren: das bietet ab heute...

Disclaimer