trivago startet mit Metasuche für Hotelbewertungen

Der Hotelpreisvergleich trivago hat einen neuen Service für seine Nutzer entwickelt

(lifePR) ( Düsseldorf, )
In der jüngsten Vergangenheit haben immer mehr Online Reisebüros Bewertungen von Hotelgästen gesammelt und auf ihren Seiten veröffentlicht. Damit geben sie Reisenden zusätzlich zum bekannten Sternesystem einen Anhaltspunkt für die Leistungen der Hotellerie. Diese Nutzerbewertungen der verschiedenen Portale zu einem bestimmten Hotel werden jetzt übersichtlich auf trivago dargestellt.

trivago vereint somit auf seiner Seite über 3 Millionen Hotelbewertungen zu insgesamt 120.000 Hotels.

Malte Siewert, Geschäftsführer von trivago, sagt: "Wir haben unsere Technologie, mit deren Hilfe wir die Angebote von aktuell 37 Vertriebsportalen für Hotelübernachtungen vergleichen, für diesen Service genutzt. Jetzt sind wir auch in der Lage, die Hotelbewertungen der Online Reisebüros übersichtlich anzuzeigen und zusammen zu fassen. Das macht Sinn, denn wie aussagekräftig eine Gesamtbewertung ist hängt auch von der Anzahl der Einzelbewertungen ab."

Aktuell sind fünf große Hotelportale mit ihren Bewertungen auf trivago vertreten. Kurzfristig werden es wesentlich mehr werden.

trivago stärkt mit dem neuen Service seine Stellung als erste Anlaufstelle für Hotelbuchungen im Internet. Das Unternehmen erweitert zudem sein Konzept, dem Verbraucher als Metasuche alle wichtigen Informationen zu liefern und intelligent zu filtern.

Ein illustrativer Screenshot ist zu finden unter: http://img.trivago.com/contentimages/press/images/metasuche_bewertung_trivago.jpg

Ein Beispiel ist zu finden unter: http://www.trivago.de/berlin-8514/hotel/adlon-kempinski-berlin-5568
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.