lifePR
Pressemitteilung BoxID: 614988 (trivago GmbH)
  • trivago GmbH
  • Kesselstraße 5 - 7
  • 40221 Düsseldorf
  • http://www.trivago.de/
  • Ansprechpartner
  • Elke Schlager
  • +49 (211) 54065-132

Tag des Kaffees am 1. Oktober: 6 Hotels mit dem Verwöhn-Aroma

Die Hotelsuche www.trivago.de hat sechs Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz recherchiert, die eigene Röstereien und Kaffeesorten besitzen

(lifePR) (Düsseldorf, ) Kaffee ist nicht gleich Kaffee: Cappuccino, Latte Macchiato, Espresso, Americano, Mocha -  die große Auswahl kann Verwirrung stiften. Die Hotelsuche www.trivago.de hat zum Tag des Kaffees am 1. Oktober Hotels in Österreich, Deutschland und der Schweiz recherchiert, in denen Gäste zu Kaffee-Profis werden. In Kursen der hoteleigenen Röstereien und Cafés lernen sie, was Arabica, Robusta und Fair Trade bedeutet und vielleicht gelingt es ihnen unter Anleitung eines Baristas ein Schaumbild in der Tasse zu gestalten.

Detaillierte Informationen zu den Hotels finden Sie hier

Hier die 6 ausgewählten Hotels:

1. Hotel Wasserschloss Mellenthin (Usedom, Deutschland)

Genau im Mittelpunkt der Insel Usedom begrüßt das Hotel Wasserschloss Mellenthin seine Gäste. In historischem Gemäuer der ehemaligen Kapelle des Schlosses befindet sich seit 2012 die erste Kaffeerösterei der Insel. Kreationen wie der Schloss Kaffee, mit Bohnen aus Guatemala, Indonesien, Kenia und Indien, sowie ein kräftiger Schloss Espresso verwöhnen die Kaffeeliebhaber. Highlight ist das aus Kaffee hergestellte Bier.

Bilder des Hauses (Bildquelle: Hotel Wasserschloss Mellenthin)

Die Rösterei    Außenansicht des Hotels       Eines der Zimmer

Hotel buchbar ab 122 Euro pro Doppelzimmer und Nacht inkl. Frühstück via booking.com (4.11.-6.11.)

2. Hotel Weitzer (Graz, Österreich)

Im Hotel Weitzer in Graz treffen Jugendliche, Geschäftsleute, echte Grazer und Touristen aufeinander zu einer frisch gebrühten „Melange“ oder einem „kleinen Braunen“. Eine Besonderheit im Kaffeehaus des Hotels ist der Türkische Kaffee, der nach einem alten Rezept mit feinstem Kaffeepulver, Zucker und Kardamom zubereitet wird. Der klassische Kaffee hat bereits Preise abgeräumt: Er wurde mit der Goldenen Kaffeebohne für die Steiermark ausgezeichnet.

Bilder des Hauses (Bildquelle: Hotel Weitzer)

Das Café        Blick auf das Hotel     Eines der Zimmer

Hotel buchbar ab 79 Euro pro Doppelzimmer und Nacht via Expedia.de (04.11.-06.11.)

3. Romantik Hotel Schloss Rheinfels (Sankt Goar, Deutschland)

Vom Schloss Rheinfels und dem Café Maria Ruh lassen die Gäste den Blick über den Rhein bei einer frisch gebrühten Tasse Kaffee schweifen. Zwei eigene Röstungen, „Marias beste Bohne“ und „Marias Espressotraum“, werden hier angeboten. Faire ökonomische und ökologische Hintergründe der Plantagen, von denen die Bohnen stammen, sind das Grundprinzip der Inhaber. Ein ausgebildeter Barista bietet Seminare rund um das „Schwarze Gold“ an, bei denen die Besucher alles über die Bohne und die Zubereitung erfahren. 

Bilder des Hauses (Bildquelle: Romantik Hotel Schloss Rheinfels)

Das Café Maria Ruh              Blick auf den Hof des Hotels             Ansicht eines Zimmers

Hotel buchbar ab 190 Euro pro Doppelzimmer und Nacht via HRS.de (09.12.-11.12.)

4. Romantik Hotel Scheelehof (Stralsund, Deutschland)

In der Hansestadt Stralsund befindet sich im Hotel Scheelehof eine Bio-Zertifizierte Rösterei. Bohnen aus Brasilien, Guatemala, Uganda und Mexiko werden hier verarbeitet. Gäste, die sich für die Rösterei interessieren, nehmen an einer Schauröstung teil und lernen, wie aus den Bohnen das Getränk in ihrer Tasse wird. Fans der exquisiten Mischungen haben die Möglichkeit, einen Vorrat für zu Hause mitzunehmen.

Bilder des Hauses (Bildquelle: Romantik Hotel Scheelehof)

Blick in die Rösterei   Außenansicht   Eines der Zimmer

Hotel buchbar ab 125 Euro pro Doppelzimmer und Nacht inkl. Frühstück via Expedia.de (04.11.-07.11.)

5. Hotel Visperhof (Visp, Schweiz)

Im Hotel Visperhof im Wallis schalten die Gäste vom Alltag ab und konzentrieren sich auf den Genuss. Hilfreich dabei ist die eigene Rösterei des Hauses, das Caffé Cervino, in dem eigene Kaffee- und Espressosorten angeboten werden. Geschulte Barista zaubern mit ihrer „Latte Art“ kleine Kunstwerke in die Cappuccino-, Latte Macchiato- oder Milchkaffee-Tassen der Besucher.

Bilder des Hauses (Bildquelle: Hotel Visperhof)

Einer der Kaffees       Außenansicht             Eines der Zimmer

Hotel buchbar ab 165 Euro pro Doppelzimmer und Nacht via HRS.de (04.11.-07.11.)

6. Hotel Das Goldberg (Bad Hofgastein, Österreich)

Die Kaffeerösterei des Hotels Das Goldberg in Bad Hofgastein verarbeitet insgesamt acht unterschiedliche Rohbohnensorten, die zu Typen, wie „Mein Goldener“ oder „Mein Kräftiger“ gemischt werden. Eine schonende Röstung, bei der das Wasser der Bohnen entzogen wird lassen den Kaffee weniger säuerlich schmecken und sind damit magenfreundlich. Zweimal wöchentlich findet eine „Einführung in die Welt der Barista“ statt.

Bilder des Hauses (Bildquelle: Hotel Das Goldberg)

Kaffeeimpression                   Außenansicht des Hotels                   Eines der Zimmer

Hotel buchbar ab 262 Euro pro Doppelzimmer und Nacht inkl. Frühstück via Booking.com (18.11.-20.11.)

Detaillierte Informationen zum Thema finden Sie im Magazin der Hotelsuche www.trivago.de Room5: http://room5.trivago.de/kaffee-hotels-mit-roestereien/

trivago GmbH

Reisende finden auf www.trivago.de das ideale Hotel zur günstigsten Rate. trivago ist die weltgrößte Online Hotelsuche, die Hotelraten von mehr als einer Million Hotels auf über 250 Buchungsplattformen weltweit vergleicht. trivago integriert über 180 Millionen Hotelbewertungen und 14 Millionen Fotos, damit der User das ideale Hotel einfacher findet. Mehr als 120 Millionen Reisende nutzen mit Hilfe der zusätzlichen Filter den Hotelpreisvergleich monatlich. trivago wurde 2005 in Düsseldorf gegründet und betreibt mittlerweile 52 Länderplattformen in 33 Sprachen.