Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 514888

Städtereisen im Oktober günstig

Düsseldorf, (lifePR) - Im Oktober fallen die Hotelpreise in europäischen Städten im Vergleich zum Vormonat um acht Prozent. In der schottischen Hauptstadt Edinburgh kostet eine Übernachtung im Standard Doppelzimmer 137 Euro und somit 26 Prozent weniger als im September (185 Euro). Die Hotelpreise deutscher Städte wie Berlin (104 Euro) oder Küstenorte wie Binz auf Rügen (140 Euro) sind im Oktober um 22 Prozent bzw. 21 Prozent gesunken. Dies geht aus dem trivago Hotelpreis Index hervor, den die Hotelsuche www.trivago.de monatlich veröffentlicht.

Im Herbstmonat Oktober zahlen Reisende in europäischen Großstädten wie Edinburgh (137 Euro) 26 Prozent weniger für eine Übernachtung in einem Standard Doppelzimmer im Vergleich zum Vormonat. In Glasgow zahlen Hotelgäste im Oktober 119 Euro und somit 16 Prozent weniger als im September (141 Euro). In der italienischen Metropole Mailand kostete die Übernachtung in einem Standard Doppelzimmer im September noch 185 Euro, im Oktober sind es 154 Euro (minus 17 Prozent). In der lettischen Hauptstadt Riga berechnet die Hotellerie 72 Euro für eine Hotel-Übernachtung (minus 16 Prozent im Vormonatsvergleich).

Fallende Hotelpreise in deutschen Städten

Die Hotelpreise in Deutschland sind im Vergleich zum Vormonat um 13 Prozent gesunken (September: 128 Euro, Oktober: 111 Euro). In Berlin zahlen Gäste im Oktober durchschnittlich 104 Euro (minus 22 Prozent) und in Köln 122 Euro (minus 15 Prozent) für eine Übernachtung im Standard Doppelzimmer. In Hamburg ist der Hotelpreis diesen Monat auf 120 Euro und somit um 14 Prozent im Vergleich zum September gesunken. In Mainz zahlen Gäste 109 Euro (minus 16 Prozent) und in Leipzig 85 Euro (minus zwölf Prozent).

Deutsche Küstenorte im Herbst günstig

Urlauber zahlen in Binz auf der Insel Rügen im Durchschnitt 140 Euro für eine Übernachtung in einem Standard Doppelzimmer und damit 21 Prozent weniger als im Vormonat (177 Euro). In Ostseebad Heringsdorf (143 Euro) und Kühlungsborn (128 Euro) kostet eine Nacht im Standard Doppelzimmer jeweils 18 Prozent weniger als im September. Am Timmendorfer Strand (138 Euro) und in Sankt Peter-Ording (143 Euro) zahlen Hotelgäste je 16 Prozent weniger als im September (165 Euro bzw. 170 Euro) und in Stralsund an der Ostsee werden 77 Euro und damit 15 Prozent weniger berechnet.

Weitere Informationen und Daten finden Sie hier.

Der Hotelpreis Index (tHPI) der Hotelsuche www.trivago.de bildet die Übernachtungspreise von den auf trivago am häufigsten abgefragten europäischen Städten ab. Berechnet werden die durchschnittlichen Preise für Standard Doppelzimmer. Basis sind die über den Hotelpreisvergleich monatlich generierten 45 Millionen Anfragen nach Hotelübernachtungspreisen. trivago speichert im Vormonat die Anfragen, welche Reisende für den folgenden Monat machen. Insofern gibt der tHPI zum Zeitpunkt der Veröffentlichung die Übernachtungspreise des jeweiligen Monats wider. Der tHPI repräsentiert die Hotelpreise auf dem Online Hotelmarkt: Der Index wird anhand der Übernachtungspreise von über 175 Online Reisebüros und Hotelketten ermittelt.

trivago GmbH

Mit www.trivago.de finden Reisende das ideale Hotel zur günstigsten Rate. Mehr als 45 Millionen Reisende nutzen den Hotelpreisvergleich monatlich und sparen durchschnittlich 35 Prozent. Der Online Service vergleicht die Hotelraten von über 175 Buchungsplattformen für 700.000 Hotels weltweit. Zusätzlich integriert trivago 120 Millionen Hotelbewertungen und über 14 Millionen Fotos. Mit Hilfe von individuellen Filtern und Suchkriterien finden User das ideale Hotel. trivago vergleicht nicht die Preise der Online Reisebüros, sondern die Raten und der Nutzer erfährt, ob z.B. das Frühstück inklusive ist. Die trivago GmbH mit Hauptsitz in Düsseldorf wurde 2005 gegründet und betreibt mittlerweile 47 Länderplattformen in 28 Sprachen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nachhaltig, authentisch, anders: Intrepid Travel präsentiert große Abenteuer für kleine Gruppen im neuen Katalog für 2018

, Reisen & Urlaub, Intrepid Travel

Seit letzter Woche ist der neue Katalog des nachhaltigen Reiseveranstalters Intrepid Travel für 2018 erhältlich. Bei den zahlreichen neuen Erlebnis-Gruppenreisen...

Schwarzwald-Team backt für Urlauber

, Reisen & Urlaub, Schwarzwald Tourismus GmbH

Die Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) will in diesem Jahr keine obligatorischen Weihnachtspräsente an ihre Gesellschafter, Aufsichtsräte und Bürgermeister...

Madeira: Winterflucht auf die Frühlingsinsel

, Reisen & Urlaub, Wikinger Reisen GmbH

Noch Resturlaub und keine Lust mehr auf Regen und Kälte? Ideal für eine kleine „Winterflucht“ ist die Frühlingsinsel Madeira. Ein grünes Paradies...

Disclaimer