Montag, 20. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 365047

Die Top 10 der Hotelschnäppchen in deutschen Naturgebieten

Der Hotelpreisvergleich www.trivago.de stellt zehn Hotels in Deutschland vor, welche sich in Naturschutzgebieten oder Naturparks befinden und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben

Düsseldorf, (lifePR) - Der Hotelpreisvergleich www.trivago.de hat zehn beliebte Hotels zusammengestellt, die sich mitten in der Natur befinden und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Ab 25 Euro pro Peron übernachten Naturfreunde in diesen Häusern und verbringen herbstliche Tage. Von Thüringen über den Harz und die Pfalz bis in den Bayrischen Wald gehen Reisende auf Entdeckungstour durch die idyllischen Landschaften Deutschlands und schlafen zu Schnäppchenpreisen.

Hier die zehn ausgewählten Hotels, die für Reisende Entspannung und Erholung mitten in der Natur bieten, über ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis verfügen und sehr gute Bewertungen erhalten haben:

1. Hotel zum Schwarzen Bären (Vohenstrauß, Naturpark Oberpfälzer Wald)

Das Hotel zum Schwarzen Bären in Vohenstrauß ist am Naturpark Oberpfälzer Wald gelegen. Von hier aus wandern die Gäste über den Wanderweg "Goldsteig" oder besuchen die Felsenformation "Doost". Die Besucher machen einen Ausflug in das das Geotop "Fahrenberg", einen aus Gneis, eine Gesteinsart, aufgebauten Berg des Oberpfälzer Waldes. Im Hotel entspannen die Gäste in komfortablen Zimmern, die in warmen Orange- und Gelbtönen gehalten sind oder genießen bayrische Atmosphäre im Kaminzimmer des Hauses.

Hotel buchbar ab 25 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück via octopus.com (24.11.2012-25.11.2012)

Weitere Informationen

2. Berghotel Wolfhagen (Wolfshagen, Naturschutzgebiet am Heimberg)

Eingebettet in die grüne Harzlandschaft befindet sich das Berghotel Wolfshagen im gleichnamigen Ort zwischen Innerste- und Granetalsperre. Die 52 Zimmer des Hauses sind mit frischen Blumen traditionell und gemütlich gestaltet und verfügen über liebevoll hergerichteten Betten. Verschiedene Bergbaumuseen, imposante Gebäude, wie der Goslarer Zwinger, aber auch schroffe Granitklippen, die es per Mountainbike, hoch zu Ross oder auf einer Wanderung zu entdecken gilt, prägen das Bild der Region. Den Abend lassen die Gäste nach einem liebevoll angerichteten Abendessen im hauseigenen Restaurant oder in der Hotelbar "Ambiente" ausklingen.

Hotel buchbar ab 34 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer via hrs.de (24.11.2012-25.11.2012)

Weitere Informationen

3. Hotel am Gisselgrund (Ilmtal, Naturpark Thüringer Wald)

Das Hotel am Gisselgrund im Thüringer Wald empfängt seine Gäste in ruhiger, naturbelassener Umgebung. Umrandet von verschiedenen Wald- und Wiesenflächen, ist es ein guter Ausgangspunkt für Freizeitaktivitäten, wie Wanderungen und Tagesausflüge in die kleineren, umliegenden Städte. Die wenige Kilometer entfernte Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau bietet einen kulturellen Kontrast zu der Ruhe und Abgeschiedenheit des Hotels. Bei Spaziergängen durch den dichten Thüringer Wald erkunden die Reisenden die natürliche Umgebung. Abends freuen sich die Gäste auf eine erholsame Nacht in den komfortablen Zimmern des Hauses. Die gediegene Einrichtung der Räume und das liebevoll bereitete Frühstück bieten für die Gäste einen ruhigen Kontrast zum Großstadtleben.

Hotel buchbar ab 35 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück via hrs.de (24.11.2012-25.11.2012)

Weitere Informationen

4. Landhotel Im Fläming (Niemegk, Naturpark Hoher Fläming)

Im brandenburgischen Naturpark Hoher Fläming liegt das Landhotel Im Fläming im Ort Niemegk, umgeben von einer sanften Hügellandschaft und glasklaren Bächen. Die Landschaft ist geprägt von Äckern, Wiesen und Wäldern, die ihren Besuchern Ruhe und Entspannung in friedlicher Umgebung vermitteln. Besondere Naturerlebnisse haben die Gäste bei einer Tour durch die Region zu Pferde oder in einer Kutsche. Das geschulte Fachpersonal des Reitsportzentrums des Hotels organisiert die Ausritte und Fahrten. Im Restaurant "Falkenhof" machen es sich die Gäste bei gutbürgerlicher, regionaler Küche gemütlich, um anschließend in den hellen, freundlich eingerichteten Zimmern des Hauses eine ruhige Nacht zu verbringen.

Hotel buchbar ab 35 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer via hrs.de (24.11.2012-25.11.2012)

Weitere Informationen

5. Dorfhotel Fleesensee (Göhren-Lebbin, Naturpark Mecklenburgische Seenplatte)

Im Dorfhotel Fleesensee in Göhren-Lebbin entspannen die Gäste umgeben von grünen Feldern und Wiesen. Ob beim Golfen in einer Anlage nahe des Hotels, einem Spaziergang am Meer oder einem Ausflug hoch zu Pferde, die Besucher erwartet ein "grünes" Aktivitätenprogramm. Kinder und Erwachsene lernen bei Umweltrundgängen die Natur zu schonen und genießen diese beim Drachen steigen. Abends kehren die Gäste in eines der hell eingerichteten Appartements mit Kamin- oder Kachelofen ein.

Hotel buchbar ab 36 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer via hotelreservierung.de (24.11.2012-25.11.2012)

Weitere Informationen

6. Hotel Am Birkenhain (Reinsberg, Naturschutzgebiet Großer Wummsee)

Das Hotel Am Birkenhain in Reinsberg empfängt seine Gäste mitten in der Ruhe und Abgeschiedenheit des Rupiner Wald- und Seengebiets am großen Wummsee. Die Gäste entdecken die abwechslungsreiche Landschaft der Mecklenburger Seenplatte bei einem Wander-Ausflug, beim Quad-Fahren oder vom Wasser aus. Im Wellnessbereich des Hauses entspannen die Reisenden in den Erlebnisduschen und in der Finnischen Sauna. Die Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet und bieten einen Ausblick auf die angrenzenden Wälder und Wiesen. Eine kulturelle Abwechslung bietet das Museum des Polarforschers Alfred Wegner, welches nur wenige Kilometer entfernt liegt.

Hotel buchbar ab 36 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück via hrs.de (24.11.2012-25.11.2012)

Weitere Informationen

7. Landgasthof Hubertus (Frauenau, Nationalpark Bayrischer Wald)

Im Herzen des Bayrischen Waldes befindet sich der Landgasthof Hubertus in Frauenau. In ländlicher Atmosphäre zwischen Bäumen und Sträuchern verbringen die Gäste einen spannenden Tag in der Natur. Der facettenreiche Bayrische Wald lockt mit glasklarem Wasser, einer malerischen Berglandschaft und zahlreichen Wanderwegen. Ein Besuch im Glasmuseum der Stadt Frauenau oder dem Tierfreigehege des "Haus der Wildnis" im nahegelegenen Nationalpark, runden den Ausflug in die Natur ab. Am Abend kocht der Hotelchef selbst für seine Gäste, bevor sie sich in eins der individuell gestalteten Zimmer zurückziehen.

Hotel buchbar ab 37 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück via hotel.de (23.11.2012-25.11.2012)

Weitere Informationen

8. Hotel Maarium (Meerfeld, Naturpark Vulkaneifel)

Eingebettet in die Vulkanlandschaft der Eifel befindet sich das Hotel Maarium in Meerfeld. In den 400 Jahre alten Überresten der Mosenberg-Vulkangruppe, entdecken die Besucher die Landschaft auf dem Fahrrad auf dem Maare-Mosel-Radweg oder wandern durch das 140 Kilometer große Vulkangebiet. Am Nachmittag kehren die Gäste im Café am Maar ein, in ein Konditor seine außergewöhnlichen Kuchenkreationen serviert. Die Zimmer des Hauses sind mit Liebe zum Detail und mit modernen Möbeln eingerichtet. Gerade Formen und Akzente in rot und beige machen die Wohlfühl-Atmosphäre komplett.

Hotel buchbar ab 42 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück via hotel.de (24.11.2012-25.11.2012)

Weitere Informationen

9. Gasthof zum Hirsch (Neukirch, Naturschutzgebiet Bodensee)

Im Argental gelegen bietet der Gasthof zum Hirsch in Neukirch einen optimalen Ausgangspunkt, um das umliegende Landschaftsschutzgebiet Bodensee zu erkunden. Reizvolle Strecken führen die Wanderer und Biker durch die Voralpenlandschaft, bevor sie sich im Restaurant des Hauses mit Kreationen von gebratener Forelle und Hirschrücken verwöhnen lassen. Besucher erkunden die historische Altstadt im nahegelegenen Wangen oder die Stadt Lindau im Bodensee. Eine Oase der Ruhe und Erholung bieten nach dem Tag im Freien die gemütlich eingerichteten Zimmer des Hotels.

Hotel buchbar ab 43 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück via hrs.de (24.11.2012-25.11.2012)

Weitere Informationen

10. Gasthof Kaisermühle (Viersen, Naturschutzgebiet Rintger Bruch)

Der Gasthof Kaisermühle ist eine zum Hotel umgebaute, ehemalige Wassermühle am Stadtrand von Viersen. Nahe beim Naturschutzgebiet "Rintger Bruch" gelegen, starten die Gäste von hier aus ihre Rad- und Wandertouren durch Wälder und Wiesen der Umgebung. Vorbei an knorrigen Kopfbuchen und mittelalterlichen Landwehren, kehren die Besucher nach einer Wanderung im Restaurant des Hauses ein. Serviert werden ab Saisonbeginn im Oktober Kreationen von Wild und Gans. Die Zimmer des Hauses sind in hell und komfortabel eingerichtet und bilden einen modernen Kontrast zum äußeren Erscheinungsbild der Mühle.

Hotel buchbar ab 55 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer via hotel.de (24.11.2012-25.11.2012)

Weitere Informationen

trivago GmbH

Mit www.trivago.de finden Reisende das ideale Hotel zur günstigsten Rate. Mehr als 18 Millionen Reisende nutzen Hotelpreisvergleich monatlich und sparen durchschnittlich 35 Prozent. Der Online Service vergleicht die Hotelraten von über 100 Buchungsplattformen für 600.000 Hotels weltweit. Zusätzlich integriert trivago 34 Millionen Hotelbewertungen und über 14 Millionen Fotos. Mit Hilfe von individuellen Filtern und Suchkriterien finden User das ideale Hotel. trivago vergleicht nicht die Preise der Online Reisebüros, sondern die Raten und der Nutzer erfährt, ob z.B. das Frühstück inklusive ist. Die trivago GmbH mit Hauptsitz in Düsseldorf wurde 2005 gegründet und betreibt mittlerweile 30 internationale Länderplattformen.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Sonnenliege bequem vom Sofa aus reservieren: Diese Zusatzleistungen im Hotel würden die Deutschen schon vor dem Urlaub buchen

, Reisen & Urlaub, HolidayCheck AG

Morgens um sechs noch vor dem Frühstück mit einem Stapel Handtücher zum Strand, um die besten Liegen zu reservieren: Eine Unart, die insbesondere...

Minister Garg weiht modernisierte Jugendherberge Bad Malente ein

, Reisen & Urlaub, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Ab sofort ist die Jugendherberge Bad Malente noch moderner: Die neuen, teils barrierefreien Räumlichkeiten am Kellersee weihte Sozialminister...

Schneeschuhwandern im Hossa Nationalpark

, Reisen & Urlaub, Highländer Reisen GmbH

Die wilde Taiga Nordostfinnlands ist geprägt von schier unendlichen Wäldern und zahllosen Seen. Wir werden auf Schneeschuhen durch den neu gegründeten...

Disclaimer