Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 76815

Die Top 10 Skigebiete Europas

Das Verbraucherportal für Reisen, trivago.de, hat die beliebtesten Skigebiete der aktuellen Saison recherchiert / Drei Millionen Besucher haben entschieden, was die Top Spots für Liebhaber des Wintersports sind

Düsseldorf, (lifePR) - 1. Sölden, Österreich

Das Skigebiet Sölden liegt im Öztal und gehört zu den bekanntesten Skigebieten in den österreichischen Alpen. 151 Pistenkilometer sind über 34 Skilifte und Gondeln zu erreichen. Der Weltcup-Ort erstreckt sich über zwei Gletscher und ist das einzige Skigebiet mit drei Bergen, die höher als 3000 Meter sind. Das Skigebiet ist berühmt für seine Après Ski Parties, die in diversen Hütten und Restaurants stattfinden.

2. Meran, Italien

Meran 2000 ist eine der beliebtesten Ski Resorts in der Provinz Bozen in Südtirol. Das Skigebiet mit 40 Kilometer Skipisten liegt 2000 Meter über dem Meeresspiegel in direkter Nähe des weltbekannten Kurorts Meran. Meran ist bekannt für seinen Weihnachtsmarkt und seine Thermalbäder und ist idealer Ausgangspunkt für Ski- und Schneeschuhtouren.

3. Zell am See, Österreich

Das Skigebiet Schmittenhöhe in Zell am See ist Teil der Europa-Sportregion Zell am See-Kaprun bei Salzburg. 77 Kilometer schneesichere Pisten und Abfahren auf 750 bis 2000 Meter Höhe mit Höhenunterschieden bis 1000 Meter. Das Gebiet hat für Skifahrer und Snowboarder einen Funpark, Sprungschanze, Tiefschnee, eine Halfpipe sowie Slides und Jumps zu bieten. Auch Drachenflieger und Paraglider nutzen die Berghänge der Schmittenhöhe als Startpunkt.

4. Ischgl, Österreich

39 Skilifte und Gondeln bringen die Besucher zu 215 Kilometer Pistengebieten in der Silvretta Arena Ischgl-Samnaun. Das Skigebiet ist schneesicher von Ende November bis Anfang Mai, da es auf über 2000 Metern Höhe liegt. Da die Grenze zur Schweiz das Skigebiet durchquert, kann eine Abfahrt bis in den Schweizer Ort Samnaun mit einem zollfreien Einkauf verbunden werden. Das österreichische Dorf Ischgl liegt in 100 Kilometer Entfernung zu Innsbruck und ist bekannt für seine After-Ski Parties bis spät in die Nacht.

5. Val Thorens, Frankreich

Mit 2300m Höhe ist Val Thorens in den französischen Alpen das höchst gelegene Skigebiet Europas. Es ist Teil der 3 Vallées Region, welche mit 600 Pistenkilometern das größte Skigebiet der Welt darstellt. Die höchsten Punkte sind der Pointe du Bouchet (3220 Meter) und der Cime de Caron (3200 Meter). Val Thorens gilt als internationalstes Ski Resort Frankreichs: mehr als 70 Prozent der Besucher kommen aus dem Ausland, die Mehrheit aus England, den Niederlanden, Deutschland, Belgien und Skandinavien.

6. Verbier, Schweiz


Verbier gilt als Luxus Ski Gebiet der Alpen. Es ist Teil der Skiregion 4 Vallées, welche die Gebiete Verbier, Nendaz, Veysonnaz, La Tzoumaz und Thyon verbindet. In der Region Wallis im Süd-Westen der Schweiz gelegen, ist Verbier bekannt als Off-Piste Hochburg und Eldorado für Tiefschneefahrer. Der höchste Punkt ist der 3330 Meter hohe Mont Fort, von dem aus man einen Panoramablick auf Mont Blanc, Matterhorn und den Aiguille du Midi hat. Verbier ist ein beliebtes Feriendomizil von internationalen Stars wie James Blunt oder Victoria Beckham.

7. Saalbach Hinterglemm, Österreich

Im Herzen der Salzburger Alpen gelegen ist Saalbach Hinterglemm zusammen mit dem Gebiet Leogang eines der größten Skigebiete Österreichs. Die 200 Kilometer Skipisten liegen zwar selten höher als 2000 Meter, jedoch können 90 Prozent davon künstlich mit Schnee versorgt werden. Insgesamt 47 Liftanlagen, davon eine neue Achtersesselbahn mit Sitzheizung, sorgen für problemlosen Transfer. Das Paradies für Abfahrtsski hat außerdem einen Carving Funpark, eine Half Pipe, Buckelpisten, Rodelbahnen und Schneeparks.

8. Vielha e Mejiran, Spanien

Baqueira-Beret liegt in Vielha e Mijaran, einem kleinen Dorf im Nordwesten Kataloniens in Spanien auf der nördlichen Seite der Pyrenäen. Das größte spanische Skigebiet liegt im Arantal, welches bekannt ist für seine intakte Natur: hier leben noch Bären und die seltenen Lammergeier. Baqueira-Beret ist mit seinen 88 Kilometern Pisten regelmäßiges Feriendomizil der spanischen Königsfamilie.

9. Saint-Lary-Soulan, Frankreich

An der Grenze zu Spanien in den südlichen Pyrenäen liegt auf 830 Metern Höhe das kleine Bergdorf Lary Soulan. Das Skigebiet Sain Lary Soulan ist mit 100 Kilometer Abfahrtspisten das größte in den französischen Pyrenäen. Das Gebiet ist unterteilt in die Regionen Saint Lary 1700 (Pla d'Adet), welches vor allem für Anfänger und Kinder geeignet ist, sowie Saint Lary 1900 (Espiaube) und Saint Lary 2400 für fortgeschrittene Skifahrer. Saint Lary Soulan hat aufgrund seiner Thermalquellen eine lange Geschichte als Kurort und ist insbesondere für seine Hydrotherapie bekannt.

10. Cortina D'Ampezzo, Italien

Der ehemalige Olympia Austragungsort Cortina D'Ampezzo liegt in den Dolomiten im Nordosten Italiens, 160 Kilometer südlich von Innsbruck. Neben 350 Kilometer Pisten mit spektakulären Off-Piste Abfahrten ziehen 78 Kilometer Loipen auch die Langläufer nach Cortina D'Ampezzo. Der Ort bietet mit seiner langen Flaniermeile und vielen Bars und Clubs auch abseits des Skibetriebs viele Möglichkeiten des Zeitvertreibs.

Das Ranking basiert auf einer Auswertung der Nutzungswege von drei Millionen Besuchern auf den zehn internationalen trivago Länderplattformen im Monat Oktober 2008.

Eine Graphik mit den Top 10 Skigebieten ist zu finden unter: http://img.trivago.com/contentimages/press/images/top_skigebiete_de.jpg

Weitere Informationen zu den Top 10 Skigebieten sind zu finden unter:
1. Sölden (AT) www.trivago.de/soelden-44110
2. Meran (IT) www.trivago.de/merano-45955
3. Zell am See (AT) www.trivago.de /zell-am-see-43718
4. Ischgl (AT) www.trivago.de/ischgl-44028
5. Val Thorens (FR) www.trivago.de/val-thorens-37580
6. Verbier (CH) www.trivago.de/verbier-50306
7. Saalbach Hinterglemm (AT) www.trivago.de/saalbach-hinterglemm-43688
8. Vielha e Mejiran (SP) www.trivago.de/vielha-e-mijaran-104599
9. Saint-Lary-Soulan (FR) www.trivago.de/saint-lary-soulan-139481
10. Cortina D'Ampezzo (IT) www.trivago.de/cortina-dampezzo-366766

trivago GmbH

Das europäische Reiseportal trivago mit Hauptsitz in Düsseldorf wurde 2005 gegründet. trivago vergleicht die Preise aller Online Reisebüros für 320.000 Hotels weltweit. Die Reiseplattform bietet umfassende Reiseinformationen aus erster Hand: hier bewerten Reisende Hotels, Restaurants und Ausflugsziele und können Reiseexperte für Städte und Regionen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ammarnäs am schwedischen Grenzgebirge

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Los geht’s mit dem Direktflug von Hannover oder Stuttgart nach Arvidsjaur in Schwedisch Lappland. In Lappland angekommen wartet bereits der bestellte...

Bad Füssinger Thermenwelt: Zertifiziert allergikerfreundlich

, Reisen & Urlaub, Kur- & GästeService Bad Füssing

Weit über ein Drittel aller Europäer leiden an Allergien. Bad Füssing im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands bietet Allergikern künftige...

9 Lifehacks für Reisen in der kalten Jahreszeit

, Reisen & Urlaub, Musement

Städtetrip im Winter – top oder flopp? Wenn es nach Musement, dem digitalen Begleiter für Reise- und Freizeitaktivitäten­, geht, auf jeden...

Disclaimer