Montag, 27. März 2017


  • Pressemitteilung BoxID 538067

Neues Zubehör-Sortiment für die Tiger 800 Modelle

(lifePR) (Rosbach v.d. Höhe, ) TRIUMPH erweitert sein Zubehör-Sortiment um Aluminiumkoffer für die neuen Tiger 800 Modelle. Das Gepäcksystem enthält neben den Koffern auch eine Topbox und ist ab sofort in zwei Farben beim Händler erhältlich.

Ab sofort bietet TRIUMPH auch ein "Expedition" getauftes Aluminium Koffer-Set für die neuen Tiger 800 Modelle an.

Die entweder klar oder schwarz eloxierten und als Toplader ausgeführten Koffer haben jeweils ein Volumen von 37 Litern.

Passend zu den Koffern gibt es ebenfalls eine Topbox mit 42 Litern Packvolumen, die auf einer gleitenden Gepäckbrücke montiert wird. Durch diesen Kniff wird die Einleitung von Seitenkräften in das Fahrwerk vermindert und die Hochgeschwindigkeitsstabilität erhöht. Mit einer Materialstärke des Aluminiums von 1,5mm und Kunststoff-Eckenschützern wurden alle Behälter sehr robust ausgeführt. Montiert ergibt sich eine Systembreite von nur 101cm. Die Gewichtsersparnis gegenüber den TRIUMPH Adventure Koffern beträgt 1,1kg pro Koffer (1,4kg pro Top Box) trotz der Erhöhung des Packvolumens auf 37 Liter pro Koffer (42 Liter). Das spezielle Befestigungssystem besitzt für einfaches Handling einen Quick Release Verschluss sowohl bei den Koffern als auch bei der Topbox. Das Einschlüssel-System ermöglicht die Bedienung der Koffer und der Topbox mit dem Zündschlüssel.

TRIUMPH empfiehlt die Verwendung der speziell für Koffer und Topbox ausgelegten Innentaschen, die ebenfalls ab sofort beim Vertragshändler erhältlich sind.

Triumph Motorrad Deutschland GmbH

Gegründet 1902, feierte Triumph Motorcycles im Jahr 2012 sein 110jähriges Jubiläum. Seit mehr als zwei Jahrzehnten befindet sich der Sitz von Triumph Motorcycles Ltd in Hinckley, Leicestershire, und produziert Motorradikonen, die Design, Charakter, Charisma und Performance perfekt vereinen. Mit ca. 50.000 Motorrädern, die jedes Jahr vom Band laufen, ist TRIUMPH der größte Motorradproduzent Großbritanniens und hat mehr als 750 professionelle Vertragshändler weltweit. Im Herzen der TRIUMPH-Philosophie steht die Verantwortung, einzigartige Motorräder zu entwickeln, die charakteristisches Design, intuitives Handling und Performance vereinen. Die Innovation und Ingenieursleidenschaft, die die Geburtsstunde der legendären Bonneville der 1960er Jahre einläutete, zeigt heute ein weit gefächertes Produktsortiment passend für jeden Motorradfahrer, inklusive der unglaublichen 2,3 Liter Rocket III, der unverkennbaren Speed Triple und der supersportlichen Daytona 675. Triumph beschäftigt heute weltweit ca. 2.000 Mitarbeiter und unterhält Tochtergesellschaften in England, Amerika, Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Japan, Schweden, Benelux, Brasilien und zuletzt Indien, als auch ein großes Netzwerk an unabhängigen Distributoren. Triumph hat Produktionsstätten in Hinckley, Leicestershire, und Thailand sowie eine CKD-Fertigung (Endmontage-Fertigung) in Brasilien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Odenwald: Wir stärken eine Lebensader des Ruhrgebiets

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Startschuss auf der A 43: Michael Odenwald, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat heute den feierlichen...

Neuer Insignia: Startschuss zur Produktion des Opel-Flaggschiffes

, Mobile & Verkehr, Adam Opel AG

Investment von über 500 Millionen Euro zur Vorbereitung der Produktion Abalone-weißer Insignia Grand Sport steht im Mittelpunkt der Mitarbeiterveranstal­tung Opel-Chef...

Opel OnStar: Neue Dienste und mehr als neun Millionen Interaktionen

, Mobile & Verkehr, Adam Opel AG

Persönlicher Assistent: OnStar-Berater sucht jetzt auch Parkplätze und Hotelzimmer Allgegen­wärtiger Schutzengel: Bereits über 21.000 Notrufe...

Disclaimer