Mark P. Ryan wird neuer Chief Information Officer von Travelport GDS

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Der US-Amerikaner Mark P. Ryan wird neuer Chief Information Officer (CIO) von Travelport GDS. In dieser Position ist Ryan künftig für das Aufstellen und Umsetzen der globalen Technik-Strategie des Unternehmens verantwortlich. Hierzu gehört auch die Entwicklung von Softwarelösungen und Anwendungen. Mit Sitz in Atlanta berichtet Mark P. Ryan an Chief Executive Officer Gordon Wilson. In seinem Team unterstehen ihm rund 500 Technik-Experten von Travelport GDS an den Unternehmensstandorten in Atlanta, Denver, Kansas City und Langley (Großbritannien). Weiterer Bestandteil seines Verantwortungsbereichs ist Travelports Entwicklungs-Joint-Venture in Delhi sowie die Zusammenarbeit mit Anwen­dungspartnern und Service Providern in Asien, Nordamerika und Europa. Ryans Vorgänger Keith Woodcock, der die Position interimsweise innehatte, kehrt auf seinen alten Posten des Senior Vice President New Business Development zurück.

Vor seiner Berufung zum CIO von Travelport GDS war Mark P. Ryan in zahlreichen Führungspositionen tätig, zuletzt als Senior Vice President und CIO von Matria Healthcare. Zu den weiteren Stationen seiner beruflichen Laufbahn zählen unter anderem eBay, weather.com, Vodafone und IBM. Er war zudem als Chief Integration Architect an der Organisation der Olympischen Spiele 1996 in Atlanta beteiligt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.