Sonntag, 19. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154197

Führende Travelport Online-Lösungen für Osteuropa

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Das polnische Travel IT-Unternehmen TravelTECH expandiert in weitere Länder Osteuropas und setzt dabei auf die führenden Vertriebslösungen der Travelport Reservierungssysteme Galileo und Worldspan. TravelTECH entwickelt und implementiert Internet-Vertriebssysteme für Reiseleistungen. Nach Verlängerung des seit vielen Jahren bestehenden Kooperations­vertrages mit Travelport, der bislang die Nutzung von Galileo beinhaltete, wird TravelTECH auch auf Inhalte und Tools von Worldspan zurückgreifen und damit die geplante Expansion nach Litauen, Lettland, Estland, Russland und Rumänien forcieren. Dabei wird unter anderem auch Travelport e-Pricing zum Einsatz kommen, das führende Low-Fare Shopping-Tool für Flugtarife.

Travelport Bulgaria Ltd.: Markteintritt in Bulgarien

Travelport ist ab sofort auch in Bulgarien aktiv. Unter der Leitung von Hannes Rosenmund kümmert sich Travelport Bulgaria Ltd. um den Vertrieb der beiden globalen Reservierungs­systeme Galileo und Worldspan in dem Balkanstaat. Rosenmund gilt als erfahrener Airliner und Touristiker. Er war fast 40 Jahre für Swiss tätig und leitete zuletzt ein Reiseunternehmen in Bulgarien. Mit dem Markteintritt in Bulgarien setzt Travelport die Expansion in osteuro­päischen Staaten und in Ländern Zentralasiens fort.

Portugals Reisebürokette Nummer 1 setzt weiter auf Galileo

Die führende Reisebürokette in Portugal, Agência Abreu, setzt auch in Zukunft auf die Leistungsstärke des Galileo-Systems von Travelport. Die bestehende Kooperationsver­einbarung wurde jetzt um mehrere Jahre verlängert. Agência Abreu wurde 1840 in Porto gegründet und ist heute mit 120 Standorten in allen wichtigen Städten des Landes vertreten.

Travelport GDS-Galileo

Travelport ist ein breit aufgestelltes Serviceunternehmen, das der Reiseindustrie weltweit Kernlösungen auf dem Gebiet elektronischer Transaktionen bietet. Zu Travelport gehören der Geschäftsbereich eines globalen Vertriebssystems mit den Marken Worldspan und Galileo, GTA, ein weltweit agierender Multi-Channel-Anbieter von Unterkünften und weiteren Reiseleistungen, sowie der Geschäftsbereich Airline IT Solutions, der elementare Applikationen großer Fluggesellschaften hostet und sie mit Geschäfts- und Datenanalysen bei der Umsetzung ihrer Unternehmensziele unterstützt. Mit einem Gesamtumsatz von 2,2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2009 ist Travelport heute mit rund 5.400 Mitarbeitern in 160 Ländern tätig. Travelport hält rund 48 Prozent der Anteile an Orbitz Worldwide (NYSE: OWW), einem der führenden Online-Reiseunternehmen. Als privates Unternehmen befindet sich Travelport im Besitz von The Blackstone Group, One Equity Partners, Technology Crossover Ventures und dem Travelport Management.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rheinhessen im Frühling: Genusswandern durchs Obstblütenmeer

, Reisen & Urlaub, Rheinhessen-Touristik GmbH

Von Wald, Weinbergen und Weiden gesäumte Wege, der Blick ins Weite vom Rheintal bis in den Taunus –der Prädikatswanderweg „Hiwweltour Bismarckturm“...

Mittelalterliches Burgjuwel in der Oberpfalz: Millionensanierung beendet Dornröschenschlaf

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Könnten diese Mauern sprechen, würden sie die wechselvolle Geschichte aus mehr als 800 Jahren erzählen: Die Burg Falkenberg im Landkreis Tirschenreuth...

Der Europäische Hof Heidelberg: Der Kunst verbunden

, Reisen & Urlaub, Sundays & Friends GmbH

Die enge Verbindung zu Kunst und Kultur hat im Europäischen Hof langjährige Tradition. Seit seiner Eröffnung 1865 bietet das Grandhotel am Neckar...

Disclaimer