Travel Viva AG startet mit spanischer airline-direct zu neuen Horizonten

(lifePR) ( Aschaffenburg, )
.
- Wachstumsstrategie wird in Spanien fortgesetzt
- Launch der spanischen Website airline-direct.es
- Expansion mit innovativer Technologie und erfolgreichem Konzept des Leadportals airline-direct
- Spanien unter den Top 5 der Online-Business-Märkte in Europa
- Weiteres Wachstum in europäischen Kernmärkten geplant

Aschaffenburg, 14. Dezember 2011 - Die im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Travel Viva AG (ISIN DE000A0HNGF2) folgt weiterhin ihrer Wachstumsstrategie und realisiert konsequent die geplante Expansion ins Ausland: Jetzt ist mit airline-direct.es die spanische Version des im DACH-Markt (Deutschland, Österreich, Schweiz) extrem erfolgreichen Leadportals der in Aschaffenburg ansässigen Travel Viva-Gruppe online. Die Expansion dieser innovativen Technologie und des bewährten airline-direct-Konzepts ermöglicht dem Unternehmen einen gleichermaßen effizienten wie effektiven Markteintritt.

Damit unternimmt die in Aschaffenburg ansässige Travel Viva-Gruppe einen weiteren wichtigen Schritt ihrer im Sommer angekündigten internationalen Wachstumsstrategie, die man Anfang August mit der Übernahme von drei Portalen im rasant wachsenden polnischen Markt initiiert hatte. Oliver Trompke, Vorstandsvorsitzender der Travel Viva AG, verbindet mit dem aktuellen Markteintritt in Spanien ambitionierte Wachstumsziele: 'Spanien ist ein Schlüsselmarkt in Europa. Wir werden mit airline-direct.es schnell Marktanteile gewinnen, weil wir mit diesem allumfassenden und benutzerfreundlichen Buchungssystem eine wichtige Position im Markt besetzen.'

In der Tat zählt Spanien zu den fünf wichtigsten Märkten für Online-Business in Europa und zu den 20 größten Märkten der Welt. Fast zwei Drittel der Iberer nutzt regelmäßig das Internet. Die große Mehrheit der spanischen Internet-Nutzer tätigt darüber hinaus auch Einkäufe im Netz. Spanien gehört damit bei den Online-Usern nicht nur zu einer der fünf größten, sondern darüber hinaus auch zu den überdurchschnittlich wachsenden Nationen Europas macht.

Travel Viva treibt mit dem Markteintritt in einem weiteren europäischen Kernmarkt konsequent seine fokussierte Wachstumsstrategie im Ausland voran. Nachdem das Unternehmen bereits im gesamten DACH-Markt eine führende Position im Geschäft für Online-Buchungen eingenommen hat, setzt man weiterhin auf aggressives Wachstum in den wichtigen Märkten Europas. Dementsprechend lässt der Vorstand der Gruppe verlauten, man habe konkrete Pläne für die Expansion in weitere Länder Europas, an deren Umsetzung man aktuell mit Hochdruck arbeite, um auch in Zukunft eine aktive Rolle in dem erwarteten Konsolidierungsprozess im Online-Reisemarkt einzunehmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.