travel-to-nature als beispielhaftes Unternehmen in Baden-Württemberg ausgezeichnet

(lifePR) ( Ballrechten, )
Der Reiseveranstalter travel-to-nature wurde als beispielhaftes Unternehmen im Rahmen des Mittelstandspreises für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg ausgezeichnet. Der Preis wurde in Stuttgart vom Freiburger Weihbischof Bernd Uhl und dem Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid in der Kategorie 1 "Unternehmensgröße bis 20 Mitarbeiter" an den Reisespezialisten aus Ballrechten überreicht. travel-to-nature ist der einzige Reiseveranstalter, der aufgrund seiner Corporate-Social-Responsibility (CSR) Aktivitäten geehrt wurde.

"Der Preis ist eine große Ehre für uns", sagt Sally Rahusen, CSR-Beauftragte bei travel-to-nature während der Preisverleihung. "Seit unserer Gründung vor 15 Jahren stellt sich travel-to-nature seiner sozialen Verantwortung. Nicht nur in unseren Reiseländern, in denen wir an zahlreichen nachhaltigen Projekten direkt beteiligt sind, sondern natürlich auch hier vor Ort."

Insgesamt bewarben sich 215 Unternehmen für die Auszeichnung. Der Mittelstandspreis für soziale Verantwortung positioniert sich damit in seinem sechsten Jahr erneut als bundesweit teilnehmerstärkster Wettbewerb, der CSR-Aktivitäten kleiner und mittlerer Unternehmen auszeichnet. Der undotierte Preis steht unter dem Motto "Leistung - Engagement - Anerkennung" und würdigt das freiwillige soziale und gesellschaftliche Engagement dieser Unternehmen.

Den Mittelstandspreis verleihen die Caritas in Baden-Württemberg und das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg bereits zum sechsten Mal. Wissenschaftlich begleitet wird die Preisverleihung vom Institut für Social Marketing in Stuttgart. Zur Bewerbung eingeladen waren alle baden-württembergischen Unternehmen mit maximal 500 Beschäftigten, die in unterschiedlicher Art und Weise Wohlfahrtsverbände, soziale Organisationen, Initiativen, Einrichtungen oder (Sport-)Vereine unterstützen und gemeinsam mit ihnen ein soziales Projekt auf die Beine stellen.

Die öffentliche Anerkennung dieser Leistungen soll zugleich Motivation dafür sein, in der Dauerhaftigkeit dieses Engagements nicht nachzulassen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.