Kreuzfahrt: Erstmalig Dialyse an Bord der »Astor«

(lifePR) ( Bremen, )
.
- Dialyse-Angebot auf 18 Kreuzfahrten mit MS »Astor«
- Erfahrenes Ärzte-Team bietet medizinische Betreuung für Dialyse-Patienten auf Kreuzfahrtschiff »Astor« an
- Kreuzfahrtziele mit Dialyse-Möglichkeit:Dubai, Nordland, Ostsee, Mittelmeer und Schwarzes Meer

Sonne, Strand und fremde Kulturen - für Dialyse-Patienten und ihre Begleitung bedeutet dies neben mühsamer Planung oftmals einen Verzicht auf erholsame Urlaubstage. Ab November 2008 bietet Transocean Tours erstmalig eine Dialyse-Möglichkeit an Bord des Kreuzfahrtschiffes MS »Astor« auf 18 unterschiedlichen Reisen ab Dubai, in das Nordland oder durch die Ostsee, das Mittelmeer und das Schwarze Meer an.

Mit seinem erfahrenen Team von Ärzten und Krankenschwestern garantiert der Dialyse-Arzt Dr. med. Peter Rittich eine optimale medizinische Betreuung. Hochwertige Fresenius-Dialyse-Geräte und das schiffseigene Hospital sind auf die speziellen Anforderungen der Gäste abgestimmt. Ein abgestimmter Zeitplan ermöglicht die aktive Teilnahme an Bordveranstaltungen und Landausflügen. Ein weiteres Plus für den Patienten: Mit den meisten Ersatzkassen bestehen Vereinbarungen, so dass in der Regel die Kosten der Behandlung übernommen werden und keine zusätzlichen Belastungen entstehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.