Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150346

TransOcean höchst persönlich auf der ITB

Traditionsunternehmen präsentiert sich mit neuem Schwung

(lifePR) (Bremen, ) Das neue Motto "Höchst persönlich" setzt TransOcean nun konsequent um: Zum ersten Mal präsentiert sich das Unternehmen - jetzt unter dem Dach der Premicon AG - auf der Internationalen Touristik Börse (ITB) in Berlin mit eigenem Stand (Halle 25, Stand-Nr. 161), der in maritimer Atmosphäre zum individuellen Austausch einlädt.

Innovations- und servicestark sowie höchst persönlich - so tritt das TransOcean-Team auf der weltweiten Leitmesse der Branche auf. Nach der Neugründung des Bremer Traditionsunternehmens im De-zember 2009 informiert die neue Geschäftsleitung über Positionierung, Flottenpläne sowie die erfolgte Umstrukturierung. Zudem stellt Trans-Ocean die neuen Reiseprodukte vor. "Wir haben uns komplett neu aufgestellt und wollen mit TransOcean eindeutig auf Klasse im Kreuzfahrtmarkt setzen. Dafür steht unser gesamtes Team", erklärt Stefan Mathias, in der Geschäftsführung zuständig für Marketing und Vertrieb.

Flusskreuzfahrten für jeden Anspruch

In enger Kooperation mit dem Reiseveranstalter TUI Deutschland GmbH bietet TransOcean für die aktuelle Saison 50 Routen auf elf Flüssen an. Als neues Fahrgebiet setzt TransOcean ab sofort auf die Rhône. Das Unternehmen unterteilt seine in 2010 erweiterte Flussreisen-Flotte mit ihren acht Schiffen künftig in drei Cluster, angefangen bei 3 Sternen bis hin zu 5-Sterne-plus. Somit haben die Gäste die Wahl zwischen Comfort, Premium oder Luxus. Auf diese Weise findet jeder Reisende das individuell passende Schiff.

Ein kostengünstiger Einstieg für Kreuzfahrer sind etwa die Comfort-Rei-sen mit der MOLDAVIA und ANASTASIA auf Donau, Wolga und Newa. Die Schiffe MARIBELLE, MARILENA, BELLEVUE und SANS SOUCI, die Frankreich, Deutschland, die Niederlande und Belgien bereisen, gehören zur vergrößerten Premium-Klasse von TransOcean. Und auch das Luxus-Segment von TransOcean wurde verstärkt: "Mit der MS/Mozart, die wir von Deilmann übernommen haben, präsentieren wir ein weiteres Flaggschiff im 5-Sterne-Segment. Die Krönung bleibt weiterhin die PREMICON QUEEN, das luxuriöseste Flusskreuzfahrtschiff der Welt", so Mathias.

Relaunch der modernisierten Astor im Juni

Kreuzfahrten der persönlichen Art erleben TransOcean-Gäste nicht nur auf den Flüssen Europas, sondern auch auf hoher See. Das Hochsee-kreuzfahrtschiff ASTOR, das derzeit in der Lloyd Werft Bremerhaven modernisiert wird, bietet den Reisenden ein niveauvolles, schwimmendes Hotel zwischen Nordkap und Südsee. Zu seiner nächsten Weltreise startet das klassisch-elegante Schiff bereits am 30. November. "Unsere Gäste haben uns in Umfragen wichtige Anregungen für die Neugestaltung ihres Lieblingsschiffes ASTOR ge-geben", ergänzt der kaufmännische Geschäftsführer Norbert Becker. "Ihre Wünsche setzen wir nun konsequent um." Schon am 1. Juni 2010 wird das Schiff, das mit nur 578 Betten einen bewussten Kontra-punkt zum Massentrend der Hochseekreuzfahrt setzt, mit komplett neugestalteten Kabinen und modernisierten öffentlichen Bereichen wieder in See stechen. Ziele der fünftägigen Premierenreise sind Oslo und Sylt.

Ihre Ansprechpartner auf der ITB:

Transocean Kreuzfahrten GmbH und Co. KG / Transocean Flussreisen GmbH

Becker, Norbert Geschäftsführer
Mathias, Stefan Geschäftsführer
Huhse, Jens Geschäftsführer
Eisenblätter, Angela Leitung Marketing & Vertrieb
Schejok, Judith Öffentlichkeitsarbeit

Premicon AG

Hildebrand, Klaus Vorstand
Nothegger, Alexander Vorstand, Geschäftsführer TransOcean

Transocean Kreuzfahrten GmbH & Co. KG

Die Transocean Kreuzfahrten GmbH & Co. KG mit ihrem Tochterunternehmen Transocean Flussreisen GmbH blickt auf mehr als fünf Jahrzehnte erfolgreicher Hochsee- und Flusskreuzfahrten. Das Unternehmen mit Sitz in Bremen verfügt über acht anspruchsvolle Flusskreuzfahrtschiffe sowie das aufwendig modernisierte Hochseekreuzfahrtschiff MS/ASTOR. Im Flusskreuzfahrtbereich stellen die exklusive PREMICON QUEEN und die klassisch elegante MOZART die Flaggschiffe der Flotte dar. TransOcean steht für eine sehr persönliche, serviceorientierte und zugleich hoch komfortable Art des Reisens zu Schiff. Transocean Kreuzfahrten ist eine hundertprozentige Tochter der Premicon AG, München, einem Dienstleister für Tourismusunternehmen und Investor für Kapitalanleger in Wachstumsmärkte.

Informationen über das Unternehmen und das vielseitige Reiseangebot finden Sie unter www.transocean.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Münchner Modell" setzt neue Standards für sichere Flugzeugabfertigung

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Das sogenannte „Münchner Modell" stand heute am bayerischen Luftverkehrsdrehkreu­z im Mittelpunkt eines Symposiums zum Thema Flugzeugabfertigung,...

Nordis Travel Award 2017 für Rucksack Reisen

, Reisen & Urlaub, Rucksack Reisen Münster GmbH

Rucksack Reisen freut sich über den Nordis Travel Award. Der Anbieter aus Münster wurde für seine Reisen in das Wintercamp Idre (Schweden) mit...

Auf dem Kanal von Finnland nach St. Petersburg

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

An Bord der MS Carelia geht es von Lappeenranta in Südkarelien bis nach Wyborg. Die Reise beginnt in der Universitätsstadt Lappeenranta. Von...

Disclaimer