Montag, 25. September 2017


Die schönsten Fairschenk-Ideen zu Weihnachten

Mit Fairtrade-Produkten doppelte Freude schenken!

Köln, (lifePR) - Mit Fairtrade-Produkten können Sie nicht nur Ihren Liebsten, sondern auch den Produzenten in den Ländern des Südens eine Freude machen. Zur Weihnachtszeit bieten viele Hersteller Produkte an, die sich als Geschenke zu Nikolaus, Weihnachten oder auch im Adventskalender anbieten.

Wir präsentieren Ihnen hier die schönsten Fairschenk-Tipps:

Süßwaren und Gebäck

Handgeschöpfte Schokolade und himmlische Genüsse finden Sie bei dem österreichischen Chocolatier Zotter: Weihnachtsschokolade in vielen verschiedenen Sorten wie Lebkuchen, Zimt-Apfel-Weihnachtsknistern und Butter Caramel oder einen Zotter-Adventskalender mit 24 verschiedenen Schokoladenkompositionen. Mehr Informationen und einen Online-Shop finden Sie unter www.zotter.at.

Auch die Gepa bietet über Ihren Online-Shop (www.gepa.de) zur Vorweihnachtszeit Adventskalender aus Bio-Schokolade, Bio-Schoko-Nikoläuse und viele weitere Leckereien aus Fairem Handel an.

Eine Alternative zur Schokolade ist das Lubs-Dattelkonfekt - eine Kombination aus Fairtrade-Bio-Datteln und Kokosflocken. Zu kaufen gibt es das Dattelkonfekt im "denn's Biomarkt" oder bei Basic.

Textilien und Kleidung

Eine weitere schöne Geschenkidee sind die Designer-Shirts von armedangels die über den Online-Shop www.armedangels.com bezogen werden können. Alle T-Shirts und Pullover werden aus Fairtrade-Baumwolle produziert. Das richtige Geschenk zum Entspannen und Wohlfühlen ist auch der Pyjama Pilvilinna von Nanso aus 100 Prozent Fairtrade-Baumwolle in warmen Rot- und Rosatönen, erhältlich unter www.nansogroup.com.

Fairtrade-Weine

Mertes, Global Vines oder Riegel bieten fair gehandelte Weine aus Südafrika und Chile an. Die Weine bekommen Sie bei Rewe, Hit, Penny, Kaiser's oder im Weltladen.

Viele weitere Produkte Auf der Website www.transfair.org finden Sie viele weitere Fairtrade-Produkte wie Kaffee, Tee, Honig, Fußbälle, Blumen oder Gebäck, die sich mit gutem Gewissen verschenken lassen. Sie setzen dabei ein Zeichen für gerechten Handel und tragen dazu bei, dass die Produzenten in den Anbauländern ihre Lebens- und Arbeitsbedingung verbessern können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Buntes Programm beim Kühlungsborner Herbst

, Freizeit & Hobby, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Vom 29. September bis 3. Oktober treffen bayerische Festtradition und norddeutsche Gastlichkeit aufeinander. Beim Kühlungsborner Herbst erleben...

Freilichtmuseum Beuren am Feiertag geöffnet

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Das Museumsdorf am Fuß der Schwäbischen Alb, das Freilichtmuseum Beuren, lädt auch am Feiertag, dem Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober,...

Schlossherbst: der traditionelle Herbstmarkt auf Schloss Dyck lockt mit regionaler Vielfalt und Unterhaltung für die ganze Familie

, Freizeit & Hobby, Stiftung Schloss Dyck

Als Fest für den Herbst feiert die Stiftung Schloss Dyck ihren Schlossherbst vom 30. September bis 3.  Oktober 2017. Bereits seit 2010 gilt dieses...

Disclaimer