lifePR
Pressemitteilung BoxID: 295291 (Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde, Büro Hanse Sail)
  • Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde, Büro Hanse Sail
  • Warnowufer 65
  • 18057 Rostock
  • http://www.hansesail.com
  • Ansprechpartner
  • Gesine Schuer
  • +49 (381) 20852-38

Maritime Feste an Deutschlands Küsten: Präsentation vor Militär-Attachés und Treffen auf der ITB

(lifePR) (Rostock, ) Im Rahmen der diesjährigen "Frühjahrsinformationstage der Marine" in Berlin präsentierten am 6. März 2012 Kiel, Rostock, Wilhelmshaven, Bremerhaven und erstmals Hamburg ihre maritimen Großereignisse für 2012 und darüber hinaus.

Hintergrund dieser traditionellen Veranstaltung ist, dass in allen fünf Häfen die Deutsche Marine bei den Festen eine tragende Rolle spielt und befreundete Marinen dazu herzlich eingeladen werden. Das betrifft sowohl die so genannten "Grauen Schiffe", aber auch die Schulschiffe unter Segeln, die oft die Hauptattraktionen der Windjammer-Treffen an Nord- und Ostsee sind.

Die Vorhaben zur 22. Hanse Sail 2012 am 2. August-Wochenende wurden vor mehr als 40 Marine- und Militär-Attachés in der Landesvertretung Niedersachsens von dem Leiter des Sail-Büros, Holger Bellgardt, und dem Marinestützpunktkommandanten Warnemünde, Fregattenkapitän Thomas-Henry Louis, vorgestellt.

Der Projektoffizier und Moderator der Veranstaltung, Fregattenkapitän Udo Schmidt, zeigte sich nach den Präsentationen beeindruckt von der Vielfalt und Ausstrahlung der maritimen Feste und von der Kooperation mit der Marine.

Die am Vorabend der Internationalen Tourismusbörse Berlin (ITB) stattgefundene Informations- und Kontaktbörse der Kieler Woche, der Hanse Sail Rostock und der Warnemünder Woche, des Wochenendes an der Jade Wilhelmshaven, des Hafengeburtstages Hamburg und der Sail Bremerhaven setzen Vertreter dieser Feste am 9. März auf dem Stand des Tourismusverbandes Mecklenburg- Vorpommern fort, um über die weitere Ausgestaltung des Projektes "Maritime Feste an Deutschlands Küsten" zu beraten. Juniorpartner dieses maritim-touristischen Markenzeichens Norddeutschlands sind Feste in Wismar, Dierhagen, Ueckermünde und Waren/Müritz sowie die Hamburg Messe mit der "hanseboot" und der "ancora boat show". Begleitet wird das Projekt, das zunächst bis 2015 läuft, von Scandlines Deutschland.

Informationen www.maritime-events-deutschland.de