Junges Schwaben-Präsentation

Winzergruppe "Junges Schwaben" präsentiert am 11. März in der Phönixhalle im Römerkastell Stuttgart die neue Generation ihrer Signaturweine

(lifePR) ( Weinstadt, )
Sie sind herausragende Spitzenqualitäten vielfach ausgezeichneter Winzer: Die Signaturweine der Winzergemeinschaft „Junges Schwaben“ gehören seit nunmehr 15 Jahren zu den am meisten beachteten Produkten württembergischer Weinkunst. Wie jedes Jahr um diese Zeit laden die fünf Weinmacher Jochen Beurer (Kernen-Stetten), Sven Ellwanger (Weinstadt-Großheppach), Hans Hengerer (Heilbronn), Rainer Wachtstetter (Pfaffenhofen) und Jürgen Zipf (Löwenstein) die Öffentlichkeit zur Verkostung ein, dieses Mal wieder in die geräumige Phönixhalle im Römerkastell in Stuttgart: Am Sonntag, 11. März 2018, präsentieren sie von 11.00 bis 18.30 Uhr ihre neue Generation an Junges Schwaben-Weinen: Handwerklich hergestellte, nach strengen Richtlinien erzeugte und geprüfte Weine, wahre Zeugen ihres jeweiligen Terroirs.

Im Römerkastell können die Signaturweine verglichen werden mit reiferen Jahrgängen eines Junges Schwaben-Weines oder auch mit weiteren aktuellen Gewächsen der fünf Winzer. Insgesamt stehen 60 Weine zur Verkostung bereit. Regionale Erzeuger wie Ensinger Mineralquellen, Maier´s Senf – Senfmanufaktur aus Schorndorf, Ulli´s Confiserie, Bittenfelder Hofkäse, naturTalent- Oase HAAGHOF mit Wurst-und Schinkenspezialitäten vom Bio-Weideschwein und die für ihre Produkte aus alten Obstsorten bekannte Manufaktur Jörg Geiger stellen ihre Erzeugnisse vor.

Wer etwas tiefer ins Thema einsteigen will, kann an einem Weinseminar des Top-Sommeliers Evangelos Pattas (Délice, Stuttgart) mit Junges Schwaben-Weinen teilnehmen. Gastwinzer ist dieses Jahr das Weingut von Elisabetta Foradori, der „ungekrönten Königin des Teroldego“, einer autochthonen Rebsorte aus dem Trentino.

Für kulinarische Leckerbissen sorgt die Feinkosterei Weller. Die Zeichnerin und Malerin Annette Schock-Beurer wird eine Auswahl ihrer Bilder ausstellen. Für die kleinen Besucher ist eine professionelle Kinderbetreuung vorgesehen.

Der Eintritt kostet 19 Euro an der Tageskasse und 16 Euro im Vorverkauf bei allen Junges Schwaben-Betrieben. Mehr Infos unter www.junges-schwaben.de. Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Junges Schwaben Bus-Shuttle, Abfahrt beim i-Punkt, Königstraße 1A, gegenüber Hauptbahnhof Stuttgart. Buslinien 52, 55 und 56, Abfahrt Wilhelmsplatz, nahe dem Bahnhof Bad Cannstatt. Anfahrt mit dem Auto: Großer kostenloser Parkplatz an der Naststraße 43-45.

WINZERGRUPPE JUNGES SCHWABEN

Die Winzergruppe „Junges Schwaben“ erzeugt ihre Weine nach strengen Richtlinien. Sie steht beispielhaft für den rasanten Aufstieg Württembergs zu einem der innovativsten Weinbaugebiete Deutschlands. In den Vordergrund ihrer Arbeit stellen die Schwaben eine handwerkliche Weinbereitung und eine besondere Betonung des Terroirs. Das Ergebnis sind ungewöhnlich dichte und vielschichtige Kreszenzen mit der ganz persönlichen Handschrift des jeweiligen Winzers. Die Signatur-Weine von „Junges Schwaben“ zeichnen sich durch hervorragende Lagerfähigkeit aus.

Jochen Beurer, Weingut Beurer, Lange Straße 67, 71394 Kernen-Stetten i. R., Tel.: 0 71 51-4 21 90, Fax: 0 71 51-4 18 78, info@weingut-beurer.de, www.weingut-beurer.de'
Sven Ellwanger, Weingut Bernhard Ellwanger, Rebenstraße 9, 71384 Weinstadt-Großheppach, Tel.: 0 71 51-6 21 31, Fax: 0 71 51-60 32 09, info@weingut-ellwanger.com, www.weingut-ellwanger.com
Hans Hengerer, Weingut Kistenmacher-Hengerer, Eugen-Nägele-Straße 23-25, 74074 Heilbronn, Tel.: 0 71 31-17 23 54, Fax: 0 71 31-17 23 50, info@kistenmacher-hengerer.de, www.kistenmacher-hengerer.de
Rainer Wachtstetter, Weingut Wachtstetter, Michelbacher Straße 8, 74397 Pfaffenhofen, Tel.: 0 70 46-3 29, Fax: 0 70 46-93 10 00, info@wachtstetter.de , www.wachtstetter.de
Jürgen Zipf, Weingut Zipf, Vorhofer Straße 4, 74245 Löwenstein, Tel.: 0 71 30-61 65, Fax: 0 71 30-97 25, weingut@zipf.com, www.zipf.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.