lifePR
Pressemitteilung BoxID: 732628 (Tourismusverein Remstal-Route e.V.)
  • Tourismusverein Remstal-Route e.V.
  • Bahnhofstraße 21
  • 71384 Weinstadt
  • http://www.remstal.info

"Die Welt des Lemberger"

Geschenk-Idee zu Weihnachten: Verkostung mit Fingerfood & Fachpodium am 21. Februar 2019 in der Vinothek "Die Traube" in Weinstadt-Strümpfelbach

(lifePR) (Weinstadt, ) Wer noch nach einem Weihnachtspräsent der besonderen Art sucht, dem sei eine kleine Weltreise auf den Spuren des Lemberger empfohlen. Diese Rebsorte mit Weltruf gilt als württembergische Spezialität, seit rund 30 Jahren wird sie auch im Remstal angebaut, Tendenz steigend. Grund genug für den Kreativ-Kreis des Tourismusvereins Remstal-Route diesem kräftig-dunkelroten Wein ein Podium zu bieten. So können sich Weinliebhaber am Donnerstag, 21. Februar 2019, ab 19 Uhr in der Strümpfelbacher Vinothek „Die Traube“ in „Die Welt des Lemberger“ entführen lassen.

Es verspricht ein spannender Abend zu werden: Die Teilnehmer erwartet eine verdeckte Verkostung von über zwei Dutzend Lemberger-Weinen aus dem Remstal sowie aus internationalen Anbauregionen – das Ganze lukullisch garniert mit schwäbischem Fingerfood und fachlich flankiert durch ein unterhaltsames Podiumsgespräch. Unter der Moderation von Andreas Braun (Geschäftsführer der Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg) diskutieren und informieren Wein-Historikerin Christine Krämer, Remstal-Wengerter Bernhard Ellwanger, Sommelier Dominik Schanz sowie der Direktor der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Obst- und Weinbau Weinsberg, Dr. Dieter Blankenhorn rund um den Lemberger, der auch gerne einmal als Blaufränkisch bezeichnet wird.

Karten für die Veranstaltung gibt es in der Vinothek „Die Traube“, Angelika Reiner, Hauptstraße 91, 71384 Weinstadt-Strümpfelbach (www.dietraube.com, Tel. 07151 981 27 84) sowie in der Tourist-Info der Remstal-Route am Bahnhof in Weinstadt-Endersbach. Die Teilnahme kostet 69 Euro inkl. Aperitif, Weinproben, Mineralwasser und Fingerfood.