Musikalisches Geburtstagsfest auf der Klosterwiese

(lifePR) ( Bad Staffelstein, )
Das wohl stimmungsvollste Liedermacher-Festival Deutschlands unter freiem Himmel feiert Jubiläum: Die legendären "Songs an einem Sommerabend" in Bad Staffelstein - auch Teil des Musikzaubers Franken - werden 25 Jahre jung. Aus diesem Anlass gibt es in diesem Jahr zusätzlich zu den (nahezu ausverkauften) Regelkonzerten auf der Klosterwiese am 8. und 9. Juli 2011 ein Sonderkonzert am 10. Juli. Natürlich sind zum 25. Geburtstag jede Menge Künstler dabei, die im Lauf von zweieinhalb Jahrzehnten vor der atemberaubenden Kulisse des Klosters Banz ihre klingende Visitenkarte abgegeben haben. Vor allem beim sonntäglichen "Zugabe"-Jubiläumskonzert treffen sich Liedermacher, die ihre Spuren in der Geschichte der "Songs" hinterlassen haben: Reinhard Mey, der schon beim allerersten Festival dabei war, Klaus Hoffmann als treuer Begleiter und auch Klavierkabarettist Bodo Wartke, der sich zum Publikumsliebling entwickelt hat und mit seiner Schönen Guten A-Band zu hören ist. Einer der ganz Großen der Weltszene, Arlo Guthrie, tritt gemeinsam mit seinem Freund Wenzel auf, und auch Fred Ape ist dabei. Darüber hinaus singen und spielen drei Preisträger der Hanns-Seidel-Stiftung: Andi Weiss, der Südtiroler Dominik Plangger und IRISHsteirisch. Moderiert wird das Jubiläumskonzert von Ado Schlier, seit Anbeginn Künstlerischer Leiter des Festivals. Karten: Kur und Tourismus Service, Telefon 09573/3312-0 (www.bad-staffelstein.de).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.