Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153454

Rundflüge über Fischland-Darß-Zingst zur Pfingstzeit mit AIR BERLIN

(lifePR) (Löbnitz b. Ribnitz-Damgarten, ) Fischland-Darß-Zingst einmal aus der Luft erkunden. Das tiefe Blau der Ostsee, das intensive Grün des Darßwaldes und der weiße Sandstrand der Küste sind im Kontrast zueinander einfach faszinie-rend. Wobei die Naturlandschaft der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst im erheblichen Maße von der Küstendynamik der Ostsee durch Sedimentanlandungen geprägt wird. Land entsteht hier immer wieder neu. Von hoch oben aus der Luft kann man die Folgen dieses einzigartigen Naturschauspiels wunderbar betrachten. Also wieso nicht einmal mit dem Flugzeug über Fischland-Darß-Zingst abheben. In der Pfingstzeit vom 21. Mai bis 24. Mai fliegt AIR HAMBURG nach Barth/Flugplatz und veranstaltet dort Rundflüge über das Fischland und den Darß. Mit einer viersitzigen Cessna wird täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr zu jeder vollen Stunde gestartet. Die Flugzeit beträgt zirka 30 Minuten bei einem Preis von nur 40 Euro pro Person. Es sollten mindestens zwei Personen pro Flugzeug fliegen. Die Route kann dabei individuell mit dem Piloten festgelegt werden. Und das Beste, jeder sitzt an einem Fensterplatz. Auch der Hinflug von Uetersen nach Barth am 20. Mai und der Rückflug von Barth nach Uetersen am 24. Mai sind buchbar. Der Preis liegt hier bei 99 Euro pro Person und Strecke. Ein Rundflug über Fischland-Darß-Zingst ist dabei auch ein tolles Geschenk. Vorherige Buchungen sind aber notwendig, da die Nachfrage riesig ist. Buchungen werden unter 040/70708890 oder unter 0170/7258795 erbeten. Die Ticketmengen sind begrenzt und der Vorverkauf startet ab sofort. Es lohnt sich, einmal Fischland-Darß-Zingst aus der Luft zu erleben. Es sieht von oben wunderschön aus. Bei Fragen rufen Sie uns gern an oder schreiben Sie eine Mail an hackethal@air-hamburg.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rheinhessen im Frühling: Genusswandern durchs Obstblütenmeer

, Reisen & Urlaub, Rheinhessen-Touristik GmbH

Von Wald, Weinbergen und Weiden gesäumte Wege, der Blick ins Weite vom Rheintal bis in den Taunus –der Prädikatswanderweg „Hiwweltour Bismarckturm“...

Mittelalterliches Burgjuwel in der Oberpfalz: Millionensanierung beendet Dornröschenschlaf

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Könnten diese Mauern sprechen, würden sie die wechselvolle Geschichte aus mehr als 800 Jahren erzählen: Die Burg Falkenberg im Landkreis Tirschenreuth...

Der Europäische Hof Heidelberg: Der Kunst verbunden

, Reisen & Urlaub, Sundays & Friends GmbH

Die enge Verbindung zu Kunst und Kultur hat im Europäischen Hof langjährige Tradition. Seit seiner Eröffnung 1865 bietet das Grandhotel am Neckar...

Disclaimer