Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 354095

Was geht ab im Herbst?

Urlaubs- und Freizeitideen im Saarland

Saarbrücken, (lifePR) - Der Sommer ist vorbei, und jetzt beginnt wieder die Planung für die Herbstferien mit den Kindern. Was tun in den zwei Wochen? Damit sich niemand langweilen muss, gibt es zahlreiche Ideen für „Jugendliche raus aus dem Alltagstrott“. Die Tourismus Zentrale Saarland GmbH (TZS) hat eine Auswahl aus der Region zusammengestellt.

Ein Schein an der Angel

Eine Woche lang lernen die jungen Leute im Alter von 13 bis 17 Jahre den Umgang mit Angelrute, Haken und Köcher im saarländischen Gersheim mitten im UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau. Fachleute des Fischereiverbandes Saar führen die Jugendlichen morgens in die Theorie der Fischkunde und des Fischereirechts ein, nachmittags geht es mit den Umweltpädagogen von Spohns Haus raus in die Praxis. Das Besondere an dieser Fischereifreizeit: Am Ende der Woche können die Jugendlichen die Prüfung zum Fischereischein ablegen. Der Fischereischein selbst ist unabdingbare Voraussetzung, um in Gewässern fischen zu dürfen. Die diesjährige Fischereifreizeit für Jugendliche findet in Spohns Haus vom 22. bis 27. Oktober 2012 statt. Der Preis beträgt 249 Euro pro Person. Im Preis inbegriffen sind Übernachtungen, Vollverpflegung, Lehrgangs- sowie Prüfungsgebühren und die pädagogische Betreuung. Anmeldungen: Tel.: +49(0)06843/ 58 999 0. Infos: www.spohnshaus.de

Mountainbike für alle

Bisher war es nicht einfach, im Mountainbike-Urlaub jedes Familienmitglied glücklich zu machen. Gute Chancen hat man jetzt dank der neuen Karte „Mountainbike-Touren im St. Wendeler Land“. Sie präsentiert Mountainbiken für jeden Geschmack und jede Kondition auf neun MTB-Routen – von einer leichten Warm-Up-Tour mit lediglich einer größeren Steigung bis zur anspruchsvollen Knochen-Tour. Eltern und Kinder wählen, welche Touren sie gemeinsam angehen oder welche nur von den fittesten in Angriff genommen werden. Die Karte kostet 4,95 Euro und ist zu beziehen bei der: Tourist-Information St. Wendeler Land, Tel. +49(0)6852/ 9011-0, tourist-info@bostalsee.de sowie Tourismus Zentrale Saarland GmbH, Tel. +49(0)681/ 927 20-0, info@tz-s.de.

Wer im Saarland ein fahrradfreundliches Hotel für die Herbstferien sucht, findet im St. Wendeler Land zahlreiche Bett & Bike-Betriebe – so auch das Landhotel Mörsdorf im Luftkurort Neunkirchen /Nahe ganz in der Nähe des Bostalsees, ausgezeichnet als fahrradfreundlicher Gastbetrieb des Jahres 2012 im Saarland. Kontakt: Hotel Landhaus Mörsdorf, Nahestraße 41, 66625 Nohfelden-Neunkirchen, Tel. +49 (0) 6852 / 901 20 und www.hotel-landhaus-moersdorf.com

Natur im Mittelpunkt

Kinder von acht bis 13 Jahre erkunden Wald und Wiesen mit der Umweltorganisation NABU Saarland. Der Naturschutzbund organisiert Ferienfreizeiten ohne Übernachtungen auf dem Hofgut Imsbach bei Theley im nördlichen Saarland. Dort findet das Programm „ Alles offen: Wiesen und Bäche“ vom 22. bis zum 26. Oktober sowie vom 29. bis 30. Oktober statt. Das Angebot kann tagesweise gebucht werden. Infos und Anmeldgen: NABU Saarland, Antoniusstr. 18, 66822 Lebach, Tel. +49(0)6881/ 9 36 1915, http://www.nabu-saar.de.

Entspannung und Gesundheit

Wer eine Auszeit vom Alltag sucht, der ist richtig in der neuen Saarland Therme in Rilchingen-Hanweiler. Wetter unabhängig und ein Garant für das Wohlfühlen: Mitten im Biosphärenreservat Bliesgau mit seinen sanften Hügeln und Auenlandschaften können Gäste und Einheimische dort dank des Thermalwassers Kurzurlaub, Erholung und Gesundheitsvorsorge in Einem verbinden. In den Innen- und Außenbecken lockern die Besucher durch sanftes Aquatraining ihre Muskeln, entlasten ihre Wirbelsäule untern den Nackenduschen, schwitzen in einer der acht Saunen oder genießen einfach. Infos zu Tarifen und Öffnungszeiten: www.saarland-therme.de.

Die Saarland Therme machen bei der FreizeitCARD für Rheinland-Pfalz und Saarland mit: FreizeitCARD-Besitzer können zwei Stunden Aufenthalt im Wellnessparadies kostenlos genießen. Infos zu Preisen, Gültigkeiten und Verkaufsstellen gibt es unter www.freizeitcard.info und bei der Tourismus Zentrale Saarland GmbH, Franz-Josef-Röder-Straße 17, 66119 Saarbrücken, Tel. +49(0)681 / 927 20-0, info@freizeitcard.info.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Genussvoll wandern in den italienischen und Tiroler Alpen - Piemont, Kauner- & Pitztal

, Reisen & Urlaub, Highländer Reisen GmbH

Genussvoll wandern in den italienischen und Tiroler Alpen Hohe Berge, weite Täler, frische Luft & traditionelle Küche – die Alpen sind schon...

Silvester mit Wildnis und Komfort

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Rund eine Stunde von der europäischen Kulturhauptstadt Umeå entfernt, liegt an einem der großen schwedischen Flüsse, dem Umeälv, die kleine Lodge...

Im unberührten Afrika den wilden Tieren folgen

, Reisen & Urlaub, Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Der Ludwigsburger Spezial-Reiseveranstalter Karawane Reisen veröffentlicht seine beiden neuen Kataloge „Afrika“ sowie ­„Afrika Intensiv“ und...

Disclaimer