Donnerstag, 16. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 362015

Saarland-Entdecker-Kalender für November

Saarbrücken, (lifePR) - .
Wilder Hochwald

In früheren Jahrhunderten war Wildfleisch den Königen, Fürsten und Adeligen vorbehalten. Heute ist es wegen der begrenzten Verfügbarkeit immer noch etwas Besonderes. Im November steht das Wild im Mittelpunkt der Hochwälder Wildwoche, die 14. Ausgabe findet vom 3. bis zum 11. November statt. Der Startschuss fällt am 3. November mit dem Waderner Wildmarkt mitten in der Innenstadt von Wadern. Bei den Wildwochen beteiligen sich neun Restaurants aus der Region; außerdem auf dem Programm eine Hubertusmesse in Nonnweiler sowie Waldexkursionen. Mehr Infos: Stadt Wadern: Tel. +49 (0)6871/507-118, www.wadern.de.

Markttreiben im Mondschein

Früher war der Markt der einzige Ort, in dem Waren ein- und verkauft werden konnten. Im Zeitalter von Supermärkten und Online-Shops suchen die Menschen auf Märkten heute das Besondere: Fernab von Kaufstress und Konsumrausch geht es um Genuss und Unterhaltung, so auch auf Mondscheinmärkten im Saarland.

Ob der Mond scheint oder von Wolken verdeckt ist, es gibt immer wieder eine Menge zu sehen, zu hören, zu probieren und zu kaufen beim abendlichen Bummel. Aktuelle Termine im November: Mittelalterliche und moderne Stände verbunden mit industrieller Kulturgeschichte in Völklingen, diese Kombination sorgt am 9. November für die ganz besondere Marktatmosphäre in der Fußgängerzone rund um die St. Eligius Kirche. Am 30. November entfaltet der Markt unter dem Mond seinen Zauber auf dem historischen Paradeplatz mitten im barocken Blieskastel. Weitere Informationen: Tourist-Information Völklingen unter Tel. +49 (0)6898/13-2800 oder www.blieskastel.de.

Sterne-Dinner bei Musik und Varieté

Ab dem 17. November verzaubert das Saarbrücker Spiegelpalais wieder Abend für Abend die Besucher der Alexander-Kunz-Dinnershow im Schein hunderter Kerzen. Wie in den zwei Jahren zuvor will der Sternekoch aus dem Saarland kulinarisch und optisch verwöhnen. Vom Programm bis zum Essen soll alles neu sein, so sein Versprechen.

Etwa vier Stunden lang entführen Akrobaten, Musiker, Revuetänzerinnen, Illusionisten und Entertainer die Gäste aus dem Alltag. Dabei verwöhnt Alexander Kunz diese mit exquisiter Küche. Infos: www.kunz-theatre.de. Ein Tipp um die Show zu genießen: Planen Sie eine Übernachtung mit ein. Die Tourismus Zentrale Saarland GmbH unterstützt Sie gerne bei der Suche nach Übernachtungsmöglichkeit. Infos und Buchungen: Tel.: (0681) 927 20 0, per Mail: info@tz-s.de.: www.tourismus.saarland.de.

Pop-Kultur im einzigartigen Weltkulturerbe

Gestern Maloche, heute Kultur: Die Völklinger Hütte, die von der UNESCO 1984 als die erste Industrieanlage aus der Blütezeit der Hochindustrialisierung zum Weltkulturerbe erklärt wurde, präsentiert eine Retrospektive des britischen Pop-Art-Künstlers Allen Jones bis zum 16. Juni 2013. Gezeigt werden insgesamt 82 Werke von seinem Frühwerk bis heute, unter anderem drei der umstrittenen, aber weltberühmten Frauen-Möbel ("Furniture-Sculptures").

Damit setzt das Völklinger Weltkulturerbe seine Ausstellungsreihe zur Pop-Art fort. Die Popkultur hat den Kunstbetrieb demokratisiert, hat einen schwellenlosen Zugang geschaffen, so die Analyse von Meinrad Maria Grewenig, Generaldirektor des Industriedenkmals. Sein Fazit: Ohne Pop-Art gäbe es kein Völklinger Weltkulturerbe.

Besitzer der FreizeitCARD können die Ausstellung sowie das Weltkulturerbe Völklinger Hütte kostenlos besichtigen. Infos: www.freizeitcard.info. Weitere Informationen zum Weltkulturerbe Völklinger Hütte: Tel. +49 (0)6898 9100-100 und im Internet unter www.voelklinger-huette.org/.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Naturidylle und Nordlichterlebnisse

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Im Norden Lapplands ist das so oft gesuchte Polarlicht besonders aktiv. An bis zu 200 Tagen im Jahr kann man die mitunter bunte Farbvielfalt...

Romantische Straße: Viel mehr als Weinberge und Schloss Neuschwanstein

, Reisen & Urlaub, Romantische Straße Touristik-Arbeitsgemeinschaft GbR

Mit seinen wunderbaren Landschaften, mittelalterlichen Reichsstädten und einer Jahrhunderte alten Kulturtradition ist die Romantische Straße...

The "Romantic Road": So much more than just vineyards and the Neuschwanstein Castle

, Reisen & Urlaub, Romantische Straße Touristik-Arbeitsgemeinschaft GbR

With its wonderful landscapes, medieval imperial cities, and centuries of cultural tradition, the Romantic Road is the most popular and venerable...

Disclaimer