Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 595030

Saarland-Entdecker-Kalender für Juni 2016

Saarbrücken, (lifePR) - .

Nichts gegen Männer“

Vom 10. Juni bis zum 11. September 2016 zeigt das Museum Haus Ludwig in Saarlouis rund 160 Arbeiten von Marie Marcks (1922-2014). Von der Gebrauchsgrafikerin bis zur politischen Karikaturistin und Buch-Illustratorin: Die Ausstellung „Nichts gegen Männer“ gibt einen umfangreichen Einblick in das Schaffen von Marcks. Über zwanzig Jahre lang hat sie für die Süddeutsche Zeitung gezeichnet, ihre politischen Karikaturen in der Die ZEIT, im Der Spiegel, im stern oder im Vorwärts veröffentlicht. Marie Marcks wollte nicht „genau in die Nische abgedrängt werde“, wie sie einmal in einem Interview betonte, „in die Frauen immer geschubst werden: weg von der großen Politik, hin zu Sozial- und Frauenthemen“. Eine Ausstellung in Kooperation mit dem Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst, Hannover. Infos: Museum Haus Ludwig für Kunstausstellungen, Tel. +49 (0)6831/128540 oder +49 (0)6831/6989017, www.museum-haus-ludwig.saarlouis.de

Regionaler Schlemmermarkt

Am 12. Juni lockt ein Markt mit Flair und regionalen Spezialitäten auf dem Schaumbergplateau in Tholey. Zwischen 11 und 18 Uhr stehen heimische Spezialitäten und regionale Anbieter im Mittelpunkt unter dem markanten Aussichtsturm: So bieten die Stände den Besuchern seltene Speiseöle, Linsen, Käse, Schnäpse, Bier, bis hin zu Pestos, Marmeladen und Eis an. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen: Gemeinde Tholey unter www.tholey.de oder +49 6853 508-0.

Retro-Rad-Vergnügen in Saarbrücken

Am 18. und 19. Juni treffen sich die Liebhaber historischer Räder in Saarbrücken zur vierten „Vélo Nostalgie“. Das diesjährige Programm um das Saarbrücker Schloss reicht vom Tweedride bis zu Hochradrennen und Sommer-Swing-Party, vom Geschicklichkeitsparcours bis zur Nostalgie-Lounge. Wer kein Fahrrad hat, kann sich auf dem Vintage-Markt ein Neues zulegen. Bastler suchen nach Ersatzteilen für ihr altes Stück. Alles zu Programm, Anmeldung, Übernachtung und Vintage-Markt unter: www.regionalverband-saarbruecken.de

Ottweilers Geschichte für Hörgeschädigte

Seit diesem Frühjahr können Hörgeschädigte die Stadt Ottweiler und ihre Geschichte auf unterhaltsamer Weise kennenlernen: Die Touristik-Information Ottweiler bietet einmal im Monat bis Oktober eine historische Führung beispielsweise mit einer Hofdame oder einem Braumeister an. Dabei wird eine besondere Kommunikationsanlage eingesetzt, damit Schwerhörige die Führung verstehen können. Der nächste Termin ist für den 22. Juni geplant. Treffpunkt: Quakbrunnen auf dem Schlosshof um 14 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro, für Gäste der Bosenbergklinik ist die Führung kostenfrei. An dieser Stadtführung können Nicht-Hörgeschädigte ebenfalls teilnehmen. Infos: www.ottweiler.de und tourist@ottweiler.de.

Garten-Wellness-Wandern

Am 25. Juni findet eine geführte Wanderung auf der sechs Kilometer langen „Garten-Wellness-Runde“ am Losheim am See statt. Auf schmalen erdigen Pfaden wandern, dem plätschernden Wasser zuhören, den Duft von Tannen einatmen, sich auf den Sinnesbänken ausruhen und eine Runde durch eine Kneippanlage waten – die Wanderer finden Ruhe und Gelassenheit wieder und brauchen lediglich 80 Höhenmeter auf der Traumschleife zu überwinden. Nach der Wanderung besuchen die Wanderer den Markt „Garten & Genuss“ im SeeGarten: Die Aussteller zeigen, was Haus, Hof, Balkon und Garten noch schöner machen kann. Im Rahmenprogramm gibt es unter anderem ein Künstlersymposium sowie eine Event-Schmiede für Kinder und Erwachsene zum Mitmachen. Treffpunkt ist die Tourist Info am Stausee um 11 Uhr. Gebühr: 4,00 Euro inklusive Eintritt zur Veranstaltung im SeeGarten. Infos zur Veranstaltung: www.losheim.de. Mehr zum Wandern im Saarland: www.wandern.saarland

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Buntes Programm beim Kühlungsborner Herbst

, Freizeit & Hobby, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Vom 29. September bis 3. Oktober treffen bayerische Festtradition und norddeutsche Gastlichkeit aufeinander. Beim Kühlungsborner Herbst erleben...

Freilichtmuseum Beuren am Feiertag geöffnet

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Das Museumsdorf am Fuß der Schwäbischen Alb, das Freilichtmuseum Beuren, lädt auch am Feiertag, dem Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober,...

Schlossherbst: der traditionelle Herbstmarkt auf Schloss Dyck lockt mit regionaler Vielfalt und Unterhaltung für die ganze Familie

, Freizeit & Hobby, Stiftung Schloss Dyck

Als Fest für den Herbst feiert die Stiftung Schloss Dyck ihren Schlossherbst vom 30. September bis 3.  Oktober 2017. Bereits seit 2010 gilt dieses...

Disclaimer