Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 664487

Saarland-Entdecker-Kalender für August 2017

Saarbrücken, (lifePR) - Was tun im Saarland im August? Die Tourismus Zentrale Saarland hat sieben Ideen für Ausflüge und Veranstaltungstipps in der Region zusammengestellt.

Magie der Straßenzauberei
Vom 4. bis zum 6. August geht Europas größtes Straßenzauber-Festival in St. Wendel in die nächste Runde: Dann zaubern 20 Magier und Zauberer aus aller Welt in der Fußgängerzone um den Sieg. Bewertet wird beispielsweise, wie originell ihre Darbietung ist oder wie geschickt der Magier am Ende „Hutgeld“ einsammelt. Am 4. und 5 August wird auf drei Aktionsplätzen in der Altstadt gezaubert: auf dem Schlossplatz, dem Fruchtmarkt und in der Balduinstraße. Am Samstag werden die Sieger bei der Open-Air-Gala gekürt. Großes Finale ist beim Familien-Zauberfest am Sonntag von 12 Uhr bis 19 Uhr. Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungen frei. Infos: www.strassenzauberei.de

Velo-Swing-Festival am Saarbrücker Schloss
Vom 11. bis zum 13. August 2017 ist das Saarbrücker Schloss beim Velo-Swing-Festival zum fünften Mal Treffpunkt für Swing-Begeisterte, Fahrradfahrer und Vintage-Fans. Höhepunkte sind die Sommer Swing-Party am Samstagabend sowie der nostalgische Tweed-Ride am Sonntag. Sammler und Liebhaber auf der Suche nach origineller Kleidung oder fahrbarem Untersatz freuen sich auf den Fahrrad-, Teile- und Vintage-Markt vor dem Saarbrücker Schloss. Am Sonntag bietet der Schlossplatz außerdem Unterhaltung für die ganze Familie mit dem Spaßrad-Parcours und einer Ausstellung des Deutschen Fahrradmuseums. Das Treiben auf dem Schlossplatz ist wie immer kostenlos, für die Ausfahrten ist jedoch eine Anmeldung erforderlich. Wer kein eigenes „altes“ Fahrrad besitzt, kann sich für die Ausfahrten einen Drahtesel ausleihen. Infos: www.regionalverband-saarbruecken.de/kultur/velo-swing-festival/

Genuss trifft Natur
Am 12. August 2017 findet der erste kulinarische Spaziergang auf dem Baumwipfelpfad an der Saarschleife statt. Das regionale 4-Gang-Menü kommt aus der Slow-Food-Küche des Landhotels Saarschleife, das Ambiente liefert die Natur: Zwischen den Baumkronen glitzert die Saarschleife im goldgelben Licht, der Mischwald spiegelt sich dunkelgrün im Fluss wider. Auf dem Menü unter anderem: geräucherte Forellen vom Slow Food Forellengut Rosengarten in Trassem mit Gurkensugo und „Viez-Hase im Topf"- Kaninchen in leichter Viezsoße geschmort mit Mourtenspeis, so heißt Kartoffel-Möhren-Püree auf Moselfränkisch. Auch Vegetarier können teilnehmen; sie erhalten ein Menü ohne Fleisch. Das Menü kostet 79 Euro. Karten für die Veranstaltung sind telefonisch unter +49 (0) 6865 / 18 64 81 11 oder per E-Mail an info@baumwipfelpfad-saarschleife.de erhältlich.

Spamalot im Merziger Zeltpalast
Zwischen dem 16. August und dem 3. September zeigt der Merziger Zeltpalast das Erfolgsmusical Spamalot nach dem Kultfilm "Die Ritter der Kokosnuss" der britischen Komikertruppe "Monty Python". Am Broadway gewann Spamalot drei Tony Awards, darunter den für das beste Musical. Mit frechem Witz wird die Legende von König Artus und den Rittern der Tafelrunde auf der Suche nach dem Heiligen Gral parodiert. Dabei erleben sie die schrägsten Abenteuer. Uwe Kröger spielt den König Artus – in einer Inszenierung von Andreas Gergen und der Choreographie Kim Duddy. Infos und Tickets: www.musik-theater.de.

Prominente aus dem Saarland
Am 27. August 2017 startet das Historische Museum Saar eine neue Sonderausstellung zu bekannten Persönlichkeiten aus dem Saarland. Unter dem Titel „Prominente Menschen des Saarlandes. Von Gräfin Elisabeth bis ins 21. Jahrhundert“ werden 30 ausgewählte Persönlichkeiten bis 13. Mai nächsten Jahres vorgestellt. Dabei handelt es sich nicht nur um eine Bildergalerie; vielmehr werden in einer lebendigen Schau zu jeder der überregional bedeutsamen Personen interessante Objekte gezeigt. Von Politik über Sport, Wissenschaft, Kunst und Kultur bis zum Film – das Spektrum ist breit gefächert. Es zeigt, wie vielfältig die großen Verdienste der im Saarland wirkenden oder aus dem Saarland stammenden Berühmtheiten sind. Infos: unter www.historisches-museum.org/ oder telefonisch +49 (0) 681/506 4506

Schlemmer-Tour durch Saarbrücken
Am 31. August erkunden Genießer bei der Tour Farm to Table kulinarische Adressen in und um Saarbrücken. Wer in der saarländischen Hauptstadt auf regionales Obst und Gemüse steht, wird staunen, was der Stadtbauernhof alles nachhaltig anbaut. Frischer geht nicht: kaum geerntet und kurz darauf schon auf dem Tisch. Bei einem anschließenden Besuch der Gewürzmanufaktur Rimoco taucht die Genießergruppe um 15 Uhr in die duftende und schmeckende Welt der Gewürze ein. Zum Abschluss kehren die Teilnehmer beim Restaurant Esplanade, im Herzen des Nauwieser Viertels, ein. Dort bringt ihnen Diplom-Biologe Mirko Kalkum Wissenswertes und Faszinierendes rund um die Pilze näher. Auf dem Menü: regionale Gerichte unter anderem mit Bio-Edelpilzen. Preis pro Person: 79 Euro, ein Glas Crémant inklusive. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Stadtbauernhof, Verlängerte Julius-Kiefer-Str. 219a, 66119 Saarbrücken. Kontakt und Anmeldung: Esplanade, Tel. +49 (0) 681/ 85 96 566 und www.esplanade-sb.de

Von A-Team bis Zombies
Wenn die Ghostbusters auf Zombies und Jedi-Ritter treffen, wenn das A-Team sich mit Batman-Jüngern und Manga-Mädchen unterhält, dann ist wieder die FaRK angesagt: FaRK ist die Abkürzung für „Fantasie- und Rollenspiel-Konvent”. Zwischen dem 25. und dem 27. August wird das saarländische Schiffweiler zum Szene-Treff für Hunderte von Menschen in aufwendigen Kostümen zwischen zahlreichen Ausstellern. Auf dem ehemaligen Grubengelände in Landsweiler-Reden geht es dann fantastisch zu – mit den Themen Science Fiction, Steampunk, Cosplay, Fantasy, Live Action Role Play(LARP), Filme, Serien, Comics, Computer- und Videospiele und Endzeit. Das Besondere: Der Eintritt ist frei; Spenden für karitative Zwecke sind erwünscht. Mehr Infos: www.fark-messe.de

Die Presseseiten der Tourismus Zentrale Saarland GmbH finden Sie unter www.urlaub.saarland/Media/Presse

Tourismus Zentrale Saarland GmbH


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Buntes Programm beim Kühlungsborner Herbst

, Freizeit & Hobby, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Vom 29. September bis 3. Oktober treffen bayerische Festtradition und norddeutsche Gastlichkeit aufeinander. Beim Kühlungsborner Herbst erleben...

Freilichtmuseum Beuren am Feiertag geöffnet

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Das Museumsdorf am Fuß der Schwäbischen Alb, das Freilichtmuseum Beuren, lädt auch am Feiertag, dem Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober,...

Schlossherbst: der traditionelle Herbstmarkt auf Schloss Dyck lockt mit regionaler Vielfalt und Unterhaltung für die ganze Familie

, Freizeit & Hobby, Stiftung Schloss Dyck

Als Fest für den Herbst feiert die Stiftung Schloss Dyck ihren Schlossherbst vom 30. September bis 3.  Oktober 2017. Bereits seit 2010 gilt dieses...

Disclaimer