Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668917

Saarland-Entdecker-Kalender 2017

Was tun im September? Die Tourismus Zentrale Saarland Ideen für Ausflüge und Veranstaltungstipps in der Region zusammengestellt

Saarbrücken, (lifePR) - Bettinger Mühle lockt mit Kunsthandwerkermarkt

Am 02. und 03. September 2017 findet der 23. Kunsthandwerkermarkt rund um die Bettinger Mühle in Schmelz im Naturpark Saar-Hunsrück statt. Über 80 Kunsthandwerker aus ganz Deutschland und den angrenzenden Ländern präsentieren Skulpturen, Bilder, Deko-Artikel, Schmuckunikate oder Textilartikel. Besucher können auch den bäuerlichen Lehr- und Schaugarten sowie die Wasserräder der Mühle besichtigen. Infos: www.muehlenverein-schmelz.de/

Aus dem Wald auf den Teller

Sonnige Tage, kühl-feuchte Nächte – ideales Pilzwetter. Im Saarland wachsen zur Zeit viele Pilze; beliebt sind die Klassiker von Steinpilzen über Pfifferlingen und Champignons bis zu Maronenröhrlingen. Für Pilzliebhaber oder Pilzeinsteiger interessant sind die Naturpark-Pilzwochen bis zum 27. Oktober 2017 mit ihren zahlreichen Veranstaltungen.
Vom 8. September zum 27. Oktober richtet die Hochwald-Touristik in Kooperation mit dem Landkreis Merzig-Wadern und dem Naturpark Saar-Hunsrück eine kostenlose Pilzberatung ein: An drei Wochentagen bestimmt Hans-Werner Graß, Pilzsachverständiger, die mitgebrachten Funde im Haus des Gastes in Weiskirchen. Infotelefon der Beratungsstelle während der Beratungszeiten: 0 68 76 / 709 636. Infos zu den Pilzwochen im Naturpark Saar-Hunsrück www.naturpark.org/

Heilkraft aus dem Bienenstock

Das alte Wissen um die Heilkräfte aus der Natur galt lange Zeit als überholt und geriet in Vergessenheit. Doch die Nachfrage nach natürlichen Therapien steigt wieder, beispielsweise nach der Apitherapie, der medizinischen Verwendung von Bienenprodukten. Im Saarland gehen Seminare auf die Heilkraft aus Honig, Propolis, Wachs bis hin zu Gelée Royale ein.

Am 8. September beschäftigt sich Dirk Laurent mit der Heilkraft aus dem Bienenstock in Losheim am See. Ort: das Gartenbistro um 18 Uhr. Die Teilnahme kostet 5 Euro pro Person und die Anmeldung ist erforderlich bei der Tourist-Info Losheim am See und unter 06872/9018-100. Am 13. September gibt der gelernte Krankenpfleger und leidenschaftliche Bienenvater Hans-Werner Krick Einblicke, wie die Apitherapie bei Vorbeugung, Heilung und Stärkung helfen kann. Ort: Kulturlandschaftszentrum Haus Lochfeld von 19 bis 20:30 Uhr. Kosten pro Teilnehmer: 3 Euro. Infos: 06841 104-7228 und haus-lochfeld@saarpfalz-kreis.de 

Am 10. September erfahren die Teilnehmer einer geführten Wanderung um Bliesmengen-Bolchen, warum die Biene und die Streuobstwiesen eine gute Kombination sind. Treffpunkt mit Jan Flieger, Natur- und Landschaftsführer, ist das Schützenhaus Bliesmengen-Bolchen um 14 Uhr. Nach Wanderung und Imkereipräsentation findet eine Verkostung statt. Die Veranstaltung kostet 5 Euro für Erwachsene und 2 für Kinder. Infos: 06804/1240 und janflieger@t-online.de.

BiosphärenFestmeile im Europäischen Kulturpark

Am 10. September 2017 lädt die Biosphäre Bliesgau zum Feiern nach Reinheim ein: Im Europäischen Kulturpark, unmittelbar auf der Grenze zwischen Frankreich und Deutschland, werden die Besucher im keltisch-römischen Ambiente des Archäologieparks das UNESCO-Biosphärenreservat mit allen Sinnen erleben. Große und kleine Besucher können an dem Tag spielen, sich informieren und unterhalten lassen. Außerdem kredenzen zahlreiche Stände Gerichte mit den besten Zutaten aus der Biosphäre. Infos: www.biosphaere-bliesgau.eu. 

Traumpaar Wein und Schokolade

Wein und Schokolade haben das Zeug zum Traumpaar. Worauf es beim Kombinieren ankommt, lernen Genießer beim Seminar „Schokolade und Wein“ von Café Resch am 29. September 2017. An diesem Abend probieren sie vier unterschiedliche Schokoladen mit den dazu perfekt harmonierenden Weinen und lernen Interessantes zur Schokolade von der Bohne bis zur Tafel. Das Highlight: Die Teilnehmer gießen eigene Tafel Schokolade. Das Seminar kostet 55 Euro pro Person. Infos und Anmeldung: Konditorei Café Resch in Eppelborn, Tel.: 06881/7236, info@cafe-resch.de und www.cafe-resch.de 
 
Zweite 24-Stunden-Wanderung rund um die Saarschleife

Am 30. September können Wanderer ihre Grenzen erfahren: Um 8 Uhr startet das zweite 24 Stunden-Wanderevent „Grenzgänger“ rund um Mettlach-Orscholz. Start und Ziel ist das Cloef-Atrium in Orscholz; von dort aus führt die Strecke an Saar und Obermosel zwischen Saarland und Rheinland-Pfalz. Rauf und runter auf 80 km um die Saarschleife, mal auf dem Saar-Hunsrück-Steig, Deutschlands schönsten Fernwanderweg, mal auf dem Moselsteig, mal auf dem Jakobsweg – auf dieser Strecke bekommen alle Teilnehmer die Möglichkeit, an ihre eigenen Grenzen zu gehen und über sich hinauszuwachsen.

An insgesamt acht unterschiedlichen Erlebnisstationen bleibt den Extremwanderern aber auch genügend Zeit, um zu verweilen, die Region zu erleben und sich bei regionaltypischen Gerichten zu verpflegen.

In dem Preis von 79 € pro Person sind das Starterpaket, die Verpflegung mit mehreren warmen Mahlzeiten auf der Strecke sowie ein Frühstück am Sonntag, dem 01. Oktober, enthalten. Anmeldung bis zum 22. September sowie weitere Informationen online unter www.grenzgaenger-24hwandern.de, oder telefonisch bei der Saarschleife Touristik GmbH & Co. KG, 06865/9115114.

Tourismus Zentrale Saarland GmbH


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Schatz vom Schatzberg

, Reisen & Urlaub, Tourismusverband Wildschönau

Der Hausberg von Auffach war bei den Einheimischen immer schon beliebt. Lange bevor es einen Lift gab, erklommen sie ihn mit Skier. Mit der Eröffnung...

4Sterne Alpsee Wellness Camping News aus dem südlichen Allgäu - Rundgang mit einem Nachtwächter im Schloss Immenstadt am Alpsee

, Reisen & Urlaub, Alpsee Camping GmbH & Co. KG

Was viele nicht wissen: Immenstadt am Alpsee im Allgäu ist eine sehr alte Siedlung, die dann 1360 mit Stadtrechten versehen worden ist. Im Mittelalter...

Nachhaltig, authentisch, anders: Intrepid Travel präsentiert große Abenteuer für kleine Gruppen im neuen Katalog für 2018

, Reisen & Urlaub, Intrepid Travel

Seit letzter Woche ist der neue Katalog des nachhaltigen Reiseveranstalters Intrepid Travel für 2018 erhältlich. Bei den zahlreichen neuen Erlebnis-Gruppenreisen...

Disclaimer