Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 374125

Klassiksensation, Kino und Kultpunk zu verschenken

Saarbrücken, (lifePR) - Wer sich noch keine Gedanken über Weihnachtsgeschenke für seine Liebsten gemacht hat, muss sich beeilen: Das Fest steht vor der Tür - über 30 Prozent der Deutschen planen laut einer Umfrage eines Online-Gutscheinanbieters, Geschenke in der letzten Woche vor Weihnachten zu besorgen. Für die Spätzünder in Sachen Weihnachtspräsent liefert die Tourismus Zentrale Saarland (TZS) noch Ideen für Kurztrips zu Konzerten und Festivals - alle im Prinzip Klassiker ihres Genres.

Berliner Philharmoniker im Saarland

Am 12. Januar sind die weltberühmten Berliner Philharmoniker zu Gast bei den Musikfestspielen Saar 2013 mit Bruckners 6. Symphonie und dem Meistersingervorspiel von Wagner. Dirigent ist der Italiener Riccardo Chailly. Für das Konzert wurde die Saarbrücker E-Werk-Halle umgebaut: Eine besondere Technik sorgt für eine bessere Akustik und eine Zusatztribüne für eine bessere Sicht auf Orchester und Bühne.

Über 100 Konzertanfragen erhält das Berliner Orchester täglich. Für Festivalleiter Professor Robert Leonardy geht mit diesem Auftritt einen Traum in Erfüllung - sicherlich für zahlreiche Klassikliebhaber ebenfalls. Wer diesen Traum verschenken will, dem bietet die TZS ein Arrangement mit Konzertkarte und Übernachtung im Hotel Domicil Leidinger *** ab 152 Euro pro Person an. Abgerundet wird der Kurztrip in die saarländische Hauptstadt durch eine Stadtführung mit Audioguide sowie Kaffee und Kuchen im traditionsreichen Café Schubert. Informationen und Buchungen bei der Tourismus Zentrale Saarland GmbH, Franz-Josef-Röder-Straße 17, 66119 Saarbrücken, Tel. (0681) 927 20-0, www.tourismus.saarland.de und info@tz-s.de

Filmstars hautnah in Saarbrücken

Ein Klassiker ist mittlerweile das Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken geworden, das dieses Jahr vom 21. bis zum 27. Januar stattfindet. Die Veranstaltung, als Würdigung für den aus Saarbrücken stammenden Regisseur Max Ophüls ins Leben gerufen, ist heute zum Branchentreff und Publikumsmagnet geworden mit knapp 40.000 Zuschauern, Fachbesuchern, und Filmleuten. Hier standen bereits der Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck oder die Schauspieler wie Til Schweiger oder Christiane Paul in Saarbrücken zum ersten Mal im Rampenlicht. Legendär: die Abende in Lolas Bistro sowie die Party bei der Preisverleihung. Passend als Weihnachtsgeschenk für Cineasten: das Arrangement "Filmstars hautnah" mit unter anderen zwei Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in Saarbrücken, ein Filmpass für fünf Filmvorführungen sowie eine Eintrittskarte für die Preisverleihung samt Filmparty zu buchen über die Tourismus Zentrale Saarland ab 139,00 Euro pro Person: Tel. (0681) 927200 und Internet: www.tourismus.saarland.de.

Die Toten Hosen im Saarland

Kenner sagen, sie rocken noch lauter als früher: Die Toten Hosen. Die deutschen Punkrock-Klassiker wollen es im Saarland unter Beweis stellen. Ein erster Termin war schnell ausverkauft, am 23. Juni geben sie ein Zusatzkonzert am Bostalsee. Nicht nur Fans der ersten Stunde freuen sich über das Arrangement mit Konzertkarte samt Übernachtung im Merziger Hotel Römer***, um diese saarländische Extraschicht der Düsseldorfer zu erleben - zusammen für 97 Euro buchbar bei die Tourismus Zentrale Saarland, Tel. (0681) 927200 und Internet: www.tourismus.saarland.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von kreativ bis kunstpirativ: 4. Ausstellung des Offenen Ateliers bis 10.01.2018

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Humorvolle Zeichnungen, emotionale Ausdrucksmalerei, schonungslose Keramiken, alchimistischer Farbauftrag oder geometrische Klarheit – die vierte...

Ach, Gott!

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

An Heiligabend und Weihnachten werden die Kirchen wieder voll sein. Dann versammeln sich dort Gläubige und U-Boot-Christen – Leute, die nur einmal...

3. Sinfoniekonzert am Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wie inspiriert populäre Musik die Klassik? Am Sonntag, 19. und Montag, 20. November 2017 wird im 3. SINFONIEKONZERT unter musikalischer Leitung...

Disclaimer