Freitag, 19. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 655887

Elf Touren, um das Saarland kulinarisch zu entdecken

Lokale Genusspartner veranstalten erstmalig regionale Ausflüge

Saarbrücken, (lifePR) - Am 10. Juni 2017 starten die ersten kulinarischen Entdeckungstouren der Initiative Genuss Region Saarland. Bis zum 25. November 2017 können Touristen und Einheimische bei insgesamt elf Terminen die einzigartige kulinarische Vielfalt des Landes kennen lernen.

Den Auftakt macht Schnabels Restaurant am 10. Juni mit einer Genussfahrt im Reisebus zur Hirztaler Dorf- und Schaukäserei, wo die Teilnehmer Erzeugnisse von weiteren Genusspartnern verkosten werden. Danach geht es zur Weinprobe auf Schloss Thorn an der Mosel. Abends kehrt die Genießergruppe bei Schnabels in Saarbrücken-Gersweiler ein. Auf dem Menü: Drei Gänge mit saarländischer Weinbegleitung. Der Preis pro Person liegt bei 79 Euro inklusive Busfahrt.

Dem Genuss auf der Spur

Das Prinzip der Halbtages- und Tagesfahrten ist einfach: Elf Gastronomen und zahlreiche Erzeuger haben Menüs, Besichtigungen, Wanderungen und Verköstigungen gemeinsam entwickelt. Bei jedem Termin ist ein anderes Restaurant Gastgeber. Gebucht wird direkt beim Veranstalter: Alle Termine und Kontaktadressen sind unter Genusserlebnise auf www.genuss.saarland zu finden.

Während die Restaurants Köstlichkeiten der Saison auftischen, zeigen die Produzenten beim Blick hinter die Kulissen, wie sie in ihrer Manufaktur beispielsweise Käse, Eis oder Öl herstellen. Die Teilnehmer können ebenfalls Spannendes und Wissenswertes über Gewürze, Wein oder Bier lernen. Auf dem Programm außerdem: die Besichtigung von ganz unterschiedlichen landwirtschaftlichen Betrieben, sei es dem Wintringer Hof mit Bio-Siegel oder dem Saarbrücker Stadtbauernhof.

Entdecken, genießen und schwätzen

Jeder Ausflug lockt mit anderen Highlights – alle haben eines gemeinsam: Die Touren leben vom Austausch mit den Genusspartnern, frei nach der Devise „Entdecken, genießen und schwätzen“. So wandern die Teilnehmer mit Willi Ollinger vom Bioweingut Ollinger-Gelz und dem Eselchen Paul durch Weinberge und tasten sich durch die Weinregion bei einer Probe durch. Dann wird Boule gespielt, bevor es zum Essen geht.

Ende August lädt das Restaurant Wern‘s Mühle bei „Quetschekuche“, feinsten Ölen und „Klapp-Schmier“ dazu ein, das Ostertal kulinarisch zu bereisen, und zwar mit dem Oldtimerbus und der historischen Ostertalbahn. Den Herbst läutet das Triller’s Küchenteam mit Schmackhaften von Saar und Mosel ein.

Zu Fuß oder mit dem Planwagen besuchen die Genießer Streuobstwiesen und Weinberge des Dreiländereckes in Begleitung von Sommelier Frederik Theis Ende September.

Im Oktober werden auf dem Pellinger Hof unter anderem gemeinsam Äpfel gepresst, um den typischen Viez aus dem Saargau herzustellen; im November braten die Teilnehmer Koteletten mit Michael Buchna in Orscholz wie früher – draußen, auf einer Streuobstwiese.

Wer in Saarbrücken auf frisches Obst und Gemüse, leckeres Eis oder Bier steht, wird staunen, was alles in der Landeshauptstadt angebaut und produziert wird. Gleich zwei Termine erkunden kulinarische Adressen in und um Saarbrücken – vom Stadtbauernhof, über eine Brauerei bis hin zur Eismanufaktur.

Wer sich lediglich an den gedeckten Tisch setzen will, kann die Genussregion bei zwei Themenwochen kennenlernen. So trumpft das Landgasthaus Wintringer Hof im Sommer eine Woche lang mit bodenständigen Köstlichkeiten aus dem eigenen Bio-Betrieb auf. Im Winter können die Gourmets das Gasthaus „Unter der Linde“ ansteuern: Dort wird geräuchert, geschmort und braisiert.

Genuss Region Saarland

Die Partner der Initiative Genuss Region Saarland, mittlerweile 42, stehen für eine regionale Küche, bei dem das Produkt genauso wichtig ist, wie die Zubereitung. Sie orientieren sich an das, was die Jahreszeiten bieten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Millionendimension: 67 Millionen in der Berggondel

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Die modernste Seilbahn Europas steht an der Zugspitze. Zur Jahreswende erst in Betrieb genommen wird sie zukünftig so manchen Touristen auf...

Der sinnlichste Tanz findet zwischen den Laken statt: Power to the Clit – Der neue Vibrator VOLTA

, Freizeit & Hobby, FUN FACTORY GmbH (DE)

FUN FACTORY präsentiert VOLTA, einen neuen Vibrator für den ganz besonderen Nervenkitzel. Mit seinen auseinanderlaufenden Spitzen, die Klitoris...

Van Baker & Band: Tour Abschluss 2017 - und auch 2018 wird wieder ein Fest der guten Laune!

, Freizeit & Hobby, Van Baker & Band GbR

Mit einem fulminanten Tour-Abschluss im Oktober in Langstadt ging das Musikjahr für die Schlager-und Partyband Van Baker & Band aus Dieburg in...

Disclaimer