Mittwoch, 17. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 657945

Das Biosphärenreservat Bliesgau gehört zu den fünf nachhaltigsten deutschen Tourismusregionen

Saarbrücken, (lifePR) - Das UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau zählt zu den touristisch nachhaltigsten Regionen Deutschlands. Beim Bundeswettbewerb Nachhaltige Tourismusdestinationen 2016/17 kam die saarländische Region in die Finalrunde der besten fünf. Am heutigen Tag zeichneten der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Florian Pronold, und der Präsident des Deutschen Tourismusverbandes e.V. Reinhard Meyer das Biosphärengebiet Schwäbische Alb als Siegerregion in Berlin aus.  

Weitere Finalisten waren die Stadt Celle, die Nordseeinsel Juist sowie die Nordeifel. Als Finalist erhält der Bliesgau Unterstützung bei Auslandsvermarktung durch die Deutsche Zentrale für Tourismus. Eine Expertenjury wählte die fünf Destinationen aus 27 Bewerbern aus und begutachtete das touristische Angebot vor Ort, um den Gewinner zu ermitteln.  

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV), das Bundesumweltministerium (BMUB) und das Bundesamt für Naturschutz (BfN) haben den Wettbewerb zum zweiten Mal gemeinsam ausgelobt.  

Bliesgau-Steckbrief In der südöstlichsten Ecke des Saarlandes, an der Grenze zu Frankreich, versteckt sich ein Naturkleinod: das UNESCO Biosphärenreservat Bliesgau mit seiner sanft hügeligen Landschaft auf einer Fläche von knapp 36.152 ha. Ausgedehnte Streuobstwiesen, Trockenrasen, Buchenwälder sowie die Auenlandschaft um die Blies haben einen einzigartigen Lebensraum vieler seltener Pflanzen- und Tierarten geschaffen. Mit einer Bevölkerungsdichte über dem Bundesdurchschnitt ist der Bliesgau jedoch im Vergleich zu den anderen deutschen Biosphärenreservaten eher städtisch geprägt, was ihn weltweit einmalig macht. Alle Infos zum Bliesgau selbst: www.biosphaere-bliesgau.eu

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frühbucherrabatt für Island-Reise verlängert

, Reisen & Urlaub, Highländer Reisen GmbH

Der Golden Circle, die Gletscherlagune Jökulsárlón, eine Hochlandüberquerung, Wanderungen in der Landmannalaugar und im Skaftafell Nationalpark,...

4Sterne Alpsee-Camping News aus dem südlichen Allgäu: Das Naturspektakel der Wildkrokusblüte im April

, Reisen & Urlaub, Alpsee Camping GmbH & Co. KG

Am Alpenbereich im südlichen Allgäu hält sich der Winter länger als anderswo und zaubert einen Frühling, wie er kontrastreicher nicht sein kann....

Oberstaufen feiert 2018 sein 1150-jähriges Jubiläum

, Reisen & Urlaub, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Den Ort dürften schon die Kelten und Römer gekannt haben, als „Stoufun“ wird er erstmals in einer Urkunde des Klosters St. Gallen vom 20. Dezember...

Disclaimer